Macromedia kann Gewinn verdoppeln

Stephen Elop zum COO berufen

Macromedia hat im ersten Quartal seines Geschäftjahres 2005, das zum 30. Juni 2004 endete, einen Umsatz von 103,6 Millionen US-Dollar erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr, in dem das Unternehmen 83,1 Millionen US-Dollar umsetzen konnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Nettogewinn kletterte für das erste Geschäftsquartal von 6,7 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf nunmehr 13,9 Millionen US-Dollar. Für das zweite Geschäftsquartal erwartet Macromedia Umsätze zwischen 103 und 108 Millionen US-Dollar.

Zugleich kündigte das Unternehmen an, dass Stephen Elop, bisher Executive Vice President für Macromedias weltweites Geschäft, zum Chief Operating Officer (COO) berufen wurde. Er soll sich um Wachstum im Bereich von Macromedias Designer- und Developer-Produkten kümmern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


project-69.com 30. Jul 2004

Aber, aber.... Flash ist ein sehr leistungsfähiges Programm, Intros sind nicht das...

c.b. 30. Jul 2004

Das ist natürlich schon eine feine Sache. Denk aber daran, dass Du es professionell...

sebastian 30. Jul 2004

wahnsinnspreise haben die tatsächlich. aber unser lehrer in der schule konnte für uns...

c.b. 30. Jul 2004

Ich auch. aber ich kann mir diese Wahnsinnspreise (nimm mal das ganze Paket...örks...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /