Abo
  • Services:

BIOS Kompendium erreicht Version 6.0

Nachschlagewerk beschreibt nun 3.501 PC-BIOS-Optionen

Das nun erschienene BIOS Kompendium Version 6.0 informiert mittlerweile über insgesamt 3.501 BIOS-Optionen. Auch inhaltlich wurde die umfangreiche PC-Konfigurationshilfe überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben der Erläuterung der Optionen werden Hilfestellungen rund um das BIOS sowie große Teile der Peripherie gegeben. Außerdem gibt es auf der offiziellen Website ein deutschsprachiges BIOS-Forum, in dem sich PC-Nutzer gegenseitig helfen können.

Das BIOS Kompendium liegt unter www.bios-kompendium.de zum Download bereit, nicht nur als ZIP-Archiv, EXE-Datei, PDF oder Windows-Hilfe-Datei (CHM) sondern auch im Plucker-Format für PalmOS-PDAs und im TomeRaider-Format u.a. für WindowsCE, Palm OS, Psion und Symbian. Es benötigt je nach Dateiart zwischen 1.0 MByte und 3.0 MByte Speicherplatz.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Niksta 20. Aug 2004

zum glueck isses bald vorbei mt bios...dann kommt EFI, mit benutzerfreundlicher oberflaeche

hans-peter schulz 29. Jul 2004

Hallo, da muss ich leider widersprechen. Es gibt 4 Formate: EXE, PDF, CHM und HTML Alle...

Klaus 29. Jul 2004

Kleine Fehlinformation im Artikel! Das Kompendium ist lediglich als EXE-Archive zum...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /