Abo
  • Services:

Motorola holt Ron Sommer

Ehemaliger Telekom-Chef wird Aufsichtsrat bei Motorola

Ron Sommer, der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom AG, wurde in den Motorola Board of Directors berufen, wie das Unternehmen mitteilte.

Artikel veröffentlicht am ,

"Ron Sommer bringt umfangreiche internationale Erfahrungen in den Aufsichtsrat und damit ins Unternehmen ein", erklärte Motorola-CEO Ed Zander. Weiter erwartet John Pepper, Vorsitzender des Nominierungsausschusses, dass Ron Sommer das "Gremium um seine herausragende unternehmerische Expertise und seine bewährten Führungsqualitäten bereichern" wird.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Von 1995 bis 2002 führte Ron Sommer die Deutsche Telekom AG und trug zu ihrer strategischen Neuausrichtung bei. Heute ist die Deutsche Telekom das größte Telekommunikationsunternehmen Europas und zählt zu den führenden Telekommunikations- und IT-Dienstleistern weltweit.

Zuvor war Sommer 15 Jahre lang für die Sony Corporation tätig, davon mehrere Jahre als USA-Chef und zuletzt als CEO Europe in Deutschland. Derzeit ist der promovierte Mathematiker als Berater für das private Investmentunternehmen The Blackstone Group LP aktiv. Ferner leitet er den internationalen Beirat der russischen Telekommunikations- und IT-Holding Sistema, gehört dem Aufsichtsrat der Münchner Rückversicherungs-Gesellschaft und verschiedenen Verwaltungsräten an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Hades1 10. Sep 2004

Wer wollte denn Voicestream haben oder besser wer leitete zur Dealzeit T-Mobil, Sommer...

Prof. Dr. Dr... 02. Aug 2004

Endlich mal ne Klarstellung, Schöne Dank an die Mütze...

Prof. Dr. Siller 29. Jul 2004

Hallo nochmal, ich gebe meinem Vorredner vollkommen Recht. Das was er sagt, habe...

Die Mütze 29. Jul 2004

Herr Sommer ist in meinen Augen immer noch ein Mann mit Klasse. Er hat es verstanden, ein...

ICH 29. Jul 2004

-nt-


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /