Abo
  • Services:

Nun steht's fest: Netscape 7.2 kommt Anfang August 2004

Netscape 7.2 setzt auf Mozilla 1.7 auf

Anfang August 2004 will Netscape den gleichnamigen Browser in einer neuen Version heraus bringen, nachdem sich lange Zeit nichts an der Software getan hat. Die kommende Version 7.2 von Netscape wird dabei auf Mozilla 1.7 aufsetzen - dem aktuellen stabilen Zweig des Open-Source-Browsers.

Artikel veröffentlicht am ,

Welche Neuerungen Netscape 7.2 genau bringen wird, steht noch nicht fest. Für gewöhnlich gehören der RealPlayer, WinAmp Light und der Viewpoint Media-Player zum Lieferumfang des Browsers. Außerdem werden die beiden Instant Messenger ICQ und der AOL Instant Messenger in die Netscape-Oberfläche integriert. Ansonsten wird Netscape wohl mindestens die Funktionen aus Mozilla 1.7 übernehmen.

Nach einer Netscape-Bestellseite für eine Netscape-CD wird Netscape 7.2 ab dem 3. August 2004 verfügbar sein. Weiterhin wird es den Browser natürlich auch kostenlos zum Download geben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 54,99€ statt 99,98€
  3. ab 349€
  4. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD

Tobias Heyl 29. Jul 2004

Man, da hast Du uns aber einen Haufen unwichtiger Informationen geliefert ... dass Du für...

netscaper 29. Jul 2004

Sorry aber das muss mal gesagt werden. Es wurde viel neu geschrieben, jedoch wurden ganze...

Thomas 28. Jul 2004

Mit Blindheit hat das nichts zu tun, eher damit, daß Du die genauen Zusammenhänge...

Frank 28. Jul 2004

Also entweder bin ich blind.. Das steht doch nix von einem neuen Mozilla project...

Thomas 28. Jul 2004

So wirklich geglückt ist die Darstellung IMHO nicht, zumindest kann man da einiges...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


      K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
      K-Byte
      Byton fährt ein irres Tempo

      Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
      Ein Bericht von Dirk Kunde

      1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
      2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
      3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

        •  /