Abo
  • Services:

Sony meldet Gewinn

Umsatz mit PS2 und Spielen läuft schlechter

Sony konnte seine Umsätze im ersten Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahr um 0,5 Prozent auf 1,612 Billionen Yen steigern, umgerechnet sind das rund 14,92 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte deutlich von 1,1 auf 23,3 Milliarden Yen (rund 215 Millionen US-Dollar).

Artikel veröffentlicht am ,

Während der Umsatz mit LCDs, Projektoren und Digitalkameras gestiegen ist, läuft das Geschäft mit portablen Audio-Playern und Röhrenmonitoren schlechter. Auch die PlayStation 2 verkauft sich schlechter und auch Sony Computer Entertainment hat weniger Spiele verkauft. Insgesamt gingen im Bereich "Elektronik" die Umsätze um 0,2 Prozent auf 1,098 Billionen Yen (rund 10,1 Milliarden US-Dollar) zurück. Der operative Gewinn sank von 13,8 Milliarden Yen auf 6,9 Milliarden Yen (rund 64 Millionen US-Dollar).

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Im Bereich "Games" ging der Umsatz um 15,9 Prozent auf 105,4 Milliarden Yen (rund 976 Millionen US-Dollar) zurück. Dabei legte zwar der Absatz der PlayStation 2 in Europa im Jahresvergleich zu, in Japan und den USA lief das Geschäft aber schlechter als im Vorjahr.

Die Musiksparte hingegen konnte leicht um 1,5 Prozent auf 118,8 Milliarden Yen (rund 1,1 Milliarden US-Dollar) zulegen, während die Filmsparte mit 148,8 Milliarden Yen (rund 1,3 Milliarden US-Dollar) 1,9 Prozent an Umsatz einbüßte.

Für das zweite Quartal 2004 erwartet Sony ein Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr von einem Prozent.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

buzz 29. Jul 2004

und was hat das jetzt mit Sony zu tun? Deppen gibts

sllencer (the... 28. Jul 2004

jaha, und? sony macht 100 millionen mehr gewinn.... und?

*hust* 28. Jul 2004

http://www.gamecube-online.net/news.php?id=1714&PHPSESSID=8158bc5f8b93fb01e59c7c0784a0bd27


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /