Abo
  • Services:

Fujifilm FinePix S3500: 6fach-Zoomer mit 4 Megapixeln

Nachfolger der S3000 angekündigt

Mit der neuen Digitalkamera FinePix S3500 bringt Fujifilm ein semiprofessionelles Gerät im Spiegelreflexkamera-Look auf den Markt, das als Nachfolger der S3000 anzusehen ist. Wechselobjektive oder gar einen Spiegelreflexmechanismus gibt es aber nicht. Die Kamera arbeitet mit einem 1/2,7-Zoll-CCD, das eine Auflösung von 4 Megapixeln erzielt.

Artikel veröffentlicht am ,

FinePix S3500
FinePix S3500
Die FinePix S3500 ist mit einem voluminösen 6-fach Zoom-Objektiv mit einer Brennweite von 39 bis 234 Millimeter (bezogen auf eine 35 Millimeter Kleinbildkamera) bei F2.9 bis F8 ausgerüstet und erzeugt Bilder im Maximalformat von 2.272 x 1.704 Pixeln. Außer dem optischen Zoom ist noch ein 3,4fach-Digitalzoom eingebaut. Makroaufnahmen sind ab einem Motivabstand von 10 cm möglich. Ein Selbstauslöser verzögert die Aufnahme um 10 Sekunden.

Inhalt:
  1. Fujifilm FinePix S3500: 6fach-Zoomer mit 4 Megapixeln
  2. Fujifilm FinePix S3500: 6fach-Zoomer mit 4 Megapixeln

Das rückwärtige LCD ist mit einer Diagonale von nur 1,5 Zoll und einer Auflösung von 62.000 Pixeln etwas knapp ausgefallen und wird ergänzt durch einen elektronischen Sucher, der ebenfalls ein winziges LCD mit einer Auflösung von 110.000 Pixeln beinhaltet. Mit einem Knopfdruck schaltet man vom LC-Display auf den elektronischen Sucher um.

Die Kamera bietet Verschlusszeiten zwischen 2 und 1/1.500 Sekunde und arbeitet zwischen einer einstellbaren ISO-Empfindlichkeit zwischen 62 und 250. Der Weißabgleich kann durch einen Automatikmodus, anhand von einigen Voreinstellungen oder manuell erfolgen. Die Belichtungssteuerung erfolgt automatisch oder mit Hilfe von sechs Motivprogrammen. Die Belichtungsmessung erfolgt durch das Objektiv über 64-Meßzonen. Dazu kommen noch sechs Blitzprogramme für den ausklappbaren Lichtspender, der eine maximale Reichweite von 3,5 Metern aufweist.

Fujifilm FinePix S3500: 6fach-Zoomer mit 4 Megapixeln 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Dampfnudel 28. Jul 2004

Wenn die Cam kein AF-Hilfslicht hat, kann man sowas ohne manueller Fokusiermöglichkeit...

Homeworld 28. Jul 2004

Die sehen bei dieser Fuji Kamera nämlich exakt so aus wie auf er Kodak EasyShare Serie...


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
    Künstliche Intelligenz
    Wie Computer lernen

    Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
    Von Miroslav Stimac

    1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
    2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
    3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

      •  /