Abo
  • Services:
Anzeige

EWE Tel verdoppelt DSL-Bandbreite ohne Aufpreis

DSL mit bis zu 4 MBit/s Downstream und 384 KBit/s Upstream

Der regionale Telekommunikationsanbieter EWE Tel will sein DSL-Angebot deutlich aufwerten. Das Oldenburger Unternehmen erhöht ab dem 1. August 2004 die Bandbreiten teilweise auf mehr als das Doppelte - ohne Aufpreis. Zudem will man noch in diesem Jahr weitere Ortsnetze im Nordwesten Deutschlands mit DSL ausstatten.

So wird im Tarif "EWE Tel DSL speed" der Downstream ab dem 1. August 2004 auf bis zu 4 MBit pro Sekunde erhöht. Der Downstream im Tarif "EWE Tel DSL" wird auf 1,5 Mbit pro Sekunde verdoppelt.

Anzeige

Zudem erhöht EWE Tel die Upstream-Geschwindigkeiten: Im "speed-Tarif" steigt die Geschwindigkeit von 192 auf 384 KBit pro Sekunde, bei der kleinen Variante von 128 Kbit pro Sekunde auf bis zu 192 KBit pro Sekunde. Die Preise bleiben derweil unverändert. Für den DSL-Zugang berechnet EWE Tel 9,- Euro zusätzlich, bei der "speed-Variante" kommen nochmal 10,- Euro im Monat dazu. Hinzu kommen volumen- oder zeitabhängige Gebühren, eine Flatrate gibt es nicht.

Darüber hinaus kündigte EWE Tel an, den DSL-Ausbau in ländlichen Gebieten im Nordwesten Deutschlands vorantreiben zu wollen. Noch in diesem Jahr werden neben den Anfang des Jahres geplanten Ortsnetzen zusätzlich über 30 Ortsnetze mit DSL ausgestattet. In der ersten Jahreshälfte 2004 hatte EWE Tel bereits rund 40 neue Orte mit DSL versorgt, bis Ende 2004 werden es insgesamt rund 190 Ortsnetze sein.


eye home zur Startseite
Free 29. Jul 2004

Die Beendigung der EWE-TEL DSL Flat zum 01.03.2003 hat der EWE-Tel zu einen Preistreiber...

The-FleX 29. Jul 2004

Nein, auf der Seite steht definitiv nichts von einer neuen Flat, warum auch? Ich sag ja...

HiddenGhost 29. Jul 2004

EWE.tel DSL normal wird auf 1024/128 erhöht und DSL Speed auf 2048/192 "Erhöhung des DSL...

Andy 28. Jul 2004

args! Stimmt... im Webangebot steht nix drin! Mir wurde aber letzte Woche schon ne DSL...

Marco 28. Jul 2004

...wenn du auf ISDN und 64kbit stehst ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ statt 399,00€
  2. 66,90€ statt 89,90€
  3. 49,99€ statt 64,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Macht die i7 CPU da überhaupt Sinn?

    Tet | 23:25

  2. Re: Also hinter der Uni steht dann

    Suppenpulver | 23:23

  3. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    GenXRoad | 23:22

  4. Spiegel!

    DarkWildcard | 23:20

  5. wer tut sich heute unter 2gb an?!

    itse | 23:17


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel