Abo
  • Services:

Wurm nutzt MyDoom-Hintertür zum Angriff gegen Microsoft

Zindos.A verübt eine Denial-of-Service-Attacke gegen microsoft.com

Mit Zindos.A wurde ein Wurm entdeckt, der sich über die Hintertür verbreitet, die der Wurm MyDoom.M auf befallenen Systemen öffnet, berichten Hersteller von Antiviren-Lösungen. Sobald sich Zindos.A eingenistet hat, versucht er eine Denial-of-Service-Attacke gegen die Microsoft-Domain microsoft.com auszuführen, um so die Webseite in die Knie zu zwingen.

Artikel veröffentlicht am ,

Von einem infizierten System aus sucht Zindos.A mit Hilfe zufällig ausgewählter IP-Adressen auf dem Port 1034 nach Hintertüren, die durch MyDoom.M geöffnet wurden. Wird eine solche Hintertür gefunden, versendet sich Zindos.A selbsttätig auf den befallenen Rechner und legt sich im Temp-Verzeichnis unter einem zufällig gewählten Dateinamen mit exe-Endung ab. Zudem trägt sich Zindos.A so in die Registry ein, dass der Schädling bei jedem Windows-Neustart geladen wird.

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Zindos.A führt von diesen Systemen eine Denial-of-Service-Attacke gegen die Microsoft-Domain microsoft.com aus. Damit will der Unhold die Erreichbarkeit der Webseite von Microsoft beeinträchtigen. Bislang blieben diese Versuche aber folgenlos. Bereits frühere Versionen von MyDoom versuchten ohne diese hier geschilderten Umwege, die Webseite von Microsoft direkt zu attackieren. Nach Erkenntnissen von MessageLabs wurden innerhalb von 20 Stunden bereits mehr als 500.000 Exemplare von MyDoom.M gezählt.

Die Hersteller von Antiviren-Lösungen bieten bereits passende Signaturdateien, die Zindos.A erkennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

André 28. Jul 2004

Weitere Infos haben wir hier gefunden: http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/w32zindosa...

nark 28. Jul 2004

Wie sieht diese Backdoor genau aus? Einfach auf Port 1034 connecten und den passenden...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
    Zukunft der Arbeit
    Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

    Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
    Eine Analyse von Daniel Hautmann

    1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
    2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
    3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

      •  /