Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft überarbeitet drahtlose Komfort-Tastatur

Wireless Optical Desktop 3.0 Comfort Edition ab sofort zu haben

Microsoft hat seine Tastaur-Maus-Kombination "Wireless Optical Desktop" überarbeitet und bietet dieses nun in der Comfort Edition der Version 3.0 an. Die neue Version präsentiert sich mit einem leicht geschwungenes Tastenfeld, bietet eine gepolsterte Handballenauflage, einen neu entwickelten Zoom-Slider sowie zahlreiche Sondertasten, die das Tippen spürbar komfortabler machen sollen.

Das Tastenfeld des "Wireless Optical Desktop 3.0 Comfort Edition" ist in einem 6-Grad-Winkel leicht geschwungen und soll so eine natürliche Haltung von Fingern und Handgelenken fördern. Im Unterschied zu Tastaturen mit ergonomisch geteiltem Tastenfeld sollen dabei aber auch Anwender, die das 10-Finger-System nicht beherrschen oder herkömmliche Tastenlayouts gewohnt sind ohne Umstellungsschwierigkeiten mit der neuen Tastenanordnung zurecht kommen.

Anzeige
Wireless Optical Desktop 3.0
Wireless Optical Desktop 3.0

Da Handgelenke und Finger entspannt und ohne Abknicken gehalten werden können, soll so das Risiko einer Sehnenscheidenentzündung gegenüber geraden Tastaturen deutlich reduziert werden. Verstärkt wird das Komfortgefühl durch die gepolsterte Handballenauflage aus Kunstleder.

In die Tastatur integriert ist zudem eine Zoom-Funktion. Der "Slider" liegt in Reichweite der linken Hand und soll langwieriges Navigieren durch die Menüleisten ersparen. Mit den "Favoritentasten" können zudem häufig benutzte Anwendungen oder Internetseiten hinterlegt und anschließend mit einem Tastendruck wieder geöffnet werden.

Die zugehörige Wireless Optical Mouse 2.0 beinhaltet ein 4-Wege-Scrollrad, mit dem Anwender in Dokumenten nicht nur von oben nach unten sondern auch von links nach rechts scrollen können. Das Wireless Optical Desktop 3.0 soll eine lange Batterielebensdauer bieten und dank Microsofts Smart Receiver Technik interferenz- und störungsarm arbeiten. Angaben zur Laufzeit machte der Hersteller aber nicht.

Das Wireless Optical Desktop 3.0 Comfort Edition soll ab sofort für 79,99 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Phil o'Soph 02. Feb 2006

Mir fällt aktuell nur http://www.microsoft.com/germany/hardware/mouseandkeyboard...

nemesis 28. Jul 2004

Probier mal ne Zahl zwischen 1 und 7 hinter dem www. Hat alternate anscheinend ihr System...

d 28. Jul 2004

der link geht nicht...

nur ein User 28. Jul 2004

Optisch sieht sie recht nett aus, und ich werde sie sicher mal austesten. Ich nutze seid...

nemesis 27. Jul 2004

http://www.alternate.de/html/nodes_info/ntzm21.html Hatte selber über 4 Jahre die alte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  2. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  3. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  4. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  5. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  6. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  7. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  8. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  9. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  10. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Beleidigung generell?

    mrgenie | 17:33

  2. Re: Merkwürdige Bezeichnung

    drvsouth | 17:32

  3. Falsche Praxis

    mrgenie | 17:32

  4. Windows Mist - Microsoft sollte Windows aufgeben...

    Friedhelm | 17:29

  5. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    ronlol | 17:29


  1. 17:30

  2. 17:15

  3. 17:00

  4. 16:37

  5. 15:50

  6. 15:34

  7. 15:00

  8. 14:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel