Abo
  • Services:

Elektronische TV-Zeitung von Kabel Deutschland zugelassen

Steindorf: "Positives Signal für die Digitalisierung in Deutschland"

Die Bayerische Landeszentrale für Neue Medien (BLM) hat den elektronischen Programmführer (EPG) von Kabel Deutschland freigegeben, wie der größte deutsche Kabelnetzbetreiber nun mitteilte. Der von Kabel Deutschland konzipierte EPG garantiere die "chancengleiche, angemessene und nicht diskriminierende Darstellung der verschiedenen Programme".

Artikel veröffentlicht am ,

Die elektronische Fernsehzeitung wurde vom BLM als medienrechtlich Unbedenklich gemäß des Paragraph 53 RStV eingestuft, was Kabel-Deutschland-Sprecher Roland Steinhoff als "positives Signal auf dem Weg zur erfolgreichen Digitalisierung des Kabelfernsehens in Deutschland" bezeichnete. "Unsere Kunden haben mit dem EPG ein praktisches und anbieterneutrales Hilfsmittel, um durch das vielfältige TV-Angebot zu navigieren", so Steinhoff weiter.

Stellenmarkt
  1. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Flensburg
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Noch existiert das Digitalangebot in den von Kabel Deutschland betriebenen Kabelnetzen in 13 Bundesländern und rund 10 Millionen angeschlossene TV-Haushalte aber höchstens rudimentär. Neue Angebote für Digital-TV, Highspeed-Internet und zusätzliche Dienste werden erst noch entwickelt. Kabel Deutschland versteht sich als für alle Programmanbieter offene Plattform für das digitale Fernsehen. Die Gruppe betreibt die Netze, vermarktet Kabelanschlüsse und sorgt für den Service rund um den Kabelanschluss.

Im Jahr 2003 übernahm ein Investorenkonsortium bestehend aus Apax Partners, Providence Equity und Goldman Sachs Capital Partners Kabel Deutschland von der Deutschen Telekom.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Honnecker 27. Jul 2004

Umsatz 2003 von kabel 1 Millarde = Gewinn 403 Mio. Oder der Kabelanschluß könnte auch 5...

Lio 27. Jul 2004

Ich finde, es gibt reichlich Vielfalt im deutschen Fernsehen, muss allerdings dazu...

anybody 27. Jul 2004

Ich würde mal vermuten das die etwas seltsames proprietäres (Reeiverspezifsch? oder per...

Rabowke 27. Jul 2004

hmm wieso wurde epg für kabel nicht vorher freigegeben ? bei dvb-t/s/c ist das gang...

Hurricane 27. Jul 2004

Also ich sehe grösstenteils nur dämliche shows für alle bis iq 70, und manchmal eine...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /