Abo
  • IT-Karriere:

AMD: Kein Preisanstieg - außer beim Athlon 64 FX-53

Prozessorhersteller listet bei Desktop-CPUs neuerdings Boxed- statt Tray-Preise

AMD hat gegenüber Golem.de den Preisanstieg bei einigen Prozessoren erklärt, der in der am 26. Juli 2004 vom Prozessorhersteller veröffentlichten Preisliste auffiel. Zwar wurde der Athlon 64 FX-53 tatsächlich teurer, doch würden nun bei den Desktop-CPUs generell die Preise der Processor-in-a-Box-Version (PiB) inkl. Kühler und dreijähriger Garantie genannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zuvor war in der Preisliste, die Prozessorpreise bei Abnahme ab 1.000 Stück enthält, generell die Tray-Ware gelistet worden, also die einzelnen Prozessoren ohne Kühler und ohne erweiterter Garantie. Dies sei nun nur noch bei den Server- und Notebook- Prozessoren der Fall, während bei Athlon 64 FX, Athlon 64 und Athlon XP fortan die PiB- oder im Volksmund auch Boxed-Preise gelistet würden.

Trotz des Wechsels zu Boxed-Preisen sanken gestern alle Athlon-64-Prozessoren im Preis und auch bei den Athlon-XP-Modellen gab es kleine Preisänderungen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 3,75€
  2. (-75%) 3,75€
  3. (-87%) 2,50€
  4. 4,99€

Johnny Cache 27. Jul 2004

Wenn ich nur einen einzigen (günstigen) Laden gefunden hätte, wäre ich ja zufrieden...

Ralf Kellerbauer 27. Jul 2004

http://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_118_609,00.html?redir=CPT301...

Silent One 27. Jul 2004

Und warum hast du dann keine Tray-Variante genommen? Mir ist grad kein größerer Laden...

chojin 27. Jul 2004

Wow, du hast keine Tray-CPU mehr bekommen? Das wird ja langsam gemein :( Solch ein Boxed...

Johnny Cache 27. Jul 2004

Ich finde es unverschämt dem Kunden den Kühler vorschreiben zu wollen. Erst neulich hab...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /