Abo
  • Services:

PC-Reinigungs-Produkte gegen Alltagsschmutz

Kellas mit CO2-Kanone, Wischen und Bürsten

Kellas zeigt auf der Games Convention 2004 zum ersten Mal seine neue Zubehör- Reihe von Digital Innovations (DI), die eine Reihe von Pflege-Zubehör für den PC beinhaltet, mit der Krümel, Staub oder Fussel zwischen den Tasten der Tastatur, dem Innenleben des Rechners oder Fingerabdrücke auf dem Bildschirm entfernt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut einer am März 2004 veröffentlichten Studie der Universität Arizona, ist das schmutzigste Utensil in unserer Umgebung der Bildschirm-Arbeitsplatz, hier nisten mehr Krankheitserreger als auf der Toilette.

Inhalt:
  1. PC-Reinigungs-Produkte gegen Alltagsschmutz
  2. PC-Reinigungs-Produkte gegen Alltagsschmutz

Dieser Studie zufolge sammeln sich pro Monat etwa zwei Gramm Dreck an unter den Tasten. Staub, Hautrückstände, Kosmetikreste, Brotkrümel, Kaffeetropfen, Haare, tote Insekten und vieles mehr von dem man gar nicht wissen will, was es ist, landet beim Tippen in der Tastatur. Diese Dreckschicht sei eine ideale Brutstätte für Mikroorganismen wie Bakterien oder Pilze und wird damit zum potenziellen Krankheitsherd.

Vaccum Electronics
Vaccum Electronics

Der Electronics Vacuum ist ein Kleinst-Staubsauger, um Tastatur, das Innere des Rechners von Staub zu befreien. Ein aufsetzbarer Mini- Bürstenkopf für die Tastenzwischenräume ist im Lieferumfang mit eingeschlossen. Der Electronics Vacuum kostet 19,95 Euro.

Der Rotary Cleaner soll durch eine Drehbewegung der auf Rotorblättern angebrachten Mikrofaser-Pads, die mit 1.650 Umdrehungen pro Minute über die Tasten kreiseln, den gewünschten Reinigungseffekt bringen. Der Rotary Cleaner kostet 9,95 Euro.

Rotary Cleaner
Rotary Cleaner
PC-Reinigungs-Produkte gegen Alltagsschmutz 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

fuckermucker 25. Jan 2007

iseguqah

Fuckermucker 25. Jan 2007

ruft mich an bei 01741863918

Fuckermucker 25. Jan 2007

ruft mich an bei 01741863918

Fuckermucker 25. Jan 2007

ruft mich an bei 01741863918

Fuckermucker 25. Jan 2007

ruft mich an bei 01741863918


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /