Abo
  • Services:

Lycos Webhosting sucht Unterstützung der Linux-Community

Hilfe bei der virtuellen dedizierten Server-Lösung benötigt

In der letzten Juliwoche 2004 läutet Lycos Webhosting die entscheidende Runde in der Entwicklung seiner eigenen Virtual-Server-Hosting-Lösung, genannt Lycos Virtuell Dedizierte Server (Lycos VDS), ein. Für diesen letzten Schritt sucht Lycos noch 400 Freiwillige in Frankreich und Deutschland, die in dieser kostenlosen Testphase mitmachen und ein Feedback liefern, wie diese Produktlinie noch weiter verbessert und entwickelt werden könnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Tester sollten sich mit Linux und Webhosting im Allgemeinen auskennen und dazu bereit sein, ihr Feedback in einem Forum, in einer Mailing-Liste und über einen dreiteiligen Fragebogen (je einer am Anfang des Tests, während des Tests und am Ende des Tests) zu geben.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden
  2. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn

Das Lycos Webhosting-Team hat "Virtuell Dedizierte Server"-Pakete (VDS) in verschiedenen Größen für individuelle Bedürfnisse entwickelt und wird in der Testphase der interessierten Öffentlichkeit zwei dieser Pakete zur Verfügung stellen. Die Tester können wählen zwischen:

  • Lycos VDS 256: Standard-Server-Kapazität, 750 MByte Speicherplatz, 128 MByte Arbeitsspeicher, 256 KBit/s garantierte Mindestbandbreite und 15 GByte Traffic inklusive. Dieses Paket wurde entwickelt, um normalen Standardanforderungen entgegenzukommen, wie sie etwa einfache Webserver, das Aufsetzen eines Newsgroupsservers oder DNS Server stellen.
  • Lycos VDS 1024: Erweiterte Server-Kapazität, 2 GByte Speicherplatz, 512 MByte Arbeitsspeicher, 512 KBit/s garantierte Mindestbandbreite, und 60 GByte Traffic inklusive. Dieses Paket ist gedacht als Lösung für anspruchsvolle Anforderungen, wie sie der Nutzer an einen realen Server stellen würde.

Von den Testern wird erwartet, dass sie nicht nur Fehler im Programm melden, sondern auch eigene Verbesserungsideen, neue Produkteigenschaften u.ä. vorschlagen. Am Ende der Testphase können Lycos VDS 256-Tester ihr Paket drei Monate lang, Lycos VDS 1024-Tester ihr Paket einen Monat lang kostenlos behalten. Sie brauchen keine Einrichtungsgebühr zu zahlen und erhalten anschließend 20 Prozent Rabatt auf alle Pakete. Außerdem besteht die Chance, eines von zehn 1-Jahr-Gratis-Paketen zu gewinnen.

Die VDS-Technologie wird genutzt, um einen einzigen physischen Server in viele virtuelle Server aufzuteilen. Jeder VDS sieht genauso aus und verhält sich wie ein echtes, vernetztes Serversystem, komplett mit eigenem Set von Skripten, Nutzern, Prozessen, Ordnersystemen usw. Mit einer VDS-Lösung können Nutzer die Vorteile von Shared Hosting-Diensten nutzen, etwa die geringeren Kosten und die Einfachheit vordefinierter Konfigurationen. Sie haben aber gleichzeitig auch die technische Leistung und Flexibilität eines eigenen Servers. Verglichen mit Shared Hosting Produkten, haben Nutzer Zugriff mit Root-Rechten und damit die Möglichkeit, ihre eigene Serversoftware so zu konfigurieren, wie sie es wünschen.

Anders als ein Großteil der Wettbewerber, die lediglich Fremdlösungen weiterverkaufen, will Lycos Webhosting eine selbstentwickelte VDS-Lösung anbieten, die auf einer Open-Source-Technologie basiert, die von Herbert Pötzl, dem Gründer von http://www.linux-vserver.com/, entwickelt wurde. Entsprechend möchte Lycos Webhosting nun auf der letzten Stufe der Produktentwicklung die Community noch einmal mit einbeziehen.

Interessierte Nutzer können sich für den Test auf der Webseite http://webcenter.Lycos.de/order/vds/beta/ anmelden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

bigair 27. Jul 2004

billig werdn die sicher nicht =)

Henry 27. Jul 2004

Leider finde ich nirgends, was die VServer nach Abschluß der Testphase kosten werden.

bigair 27. Jul 2004

ein gratis webserver bis ende der beta phase...ca. bis ende des jahres...und dann noch 3...


Folgen Sie uns
       


Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live

Ein Squad voller Golems philosophiert über Raytracing, PC-Konfigurationen und alles, was noch nicht so funktioniert, im Livestream zur Battlefield 5 Open Beta.

Battlefield 5 Open Beta - Golem.de live Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /