Abo
  • Services:

LTO-Bandspeicher mit 800 GByte komprimierter Kapazität

Lizenzen für Generation 3 der LTO-Technologie verfügbar

Das von den drei Unternehmen Certance, HP und IBM getragene LTO- (Linear Tape- Open) Programm bietet Herstellern von Bandspeichertechnologie und -Cartridges ab sofort Lizenzen für die Spezifikationen der dritten Generation des LTO Ultrium- Formates an.

Artikel veröffentlicht am ,

Die LTO-Technologie ist ein schnelles, skalierbares, offenes Bandspeicherformat, dessen 3. Generation die doppelte Speicherkapazität und eine entsprechend höhere Transferrate im Vergleich zu ihrer Vorgängerversion bietet. Während mit der 3. Generation komprimiert 800 GByte Speicherkapazität erzielt werden, waren es bei der 2. Generation 400 GByte (bei 2:1-Kompression). Vergleichbares gilt für die Transferrate. Diese steigt in Generation 3 auf komprimiert 80 bis 160 MByte in der Sekunde nach 40 und 80 MByte pro Sekunde in Generation 2 (bei 2:1- Kompression).

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Mit der Verfügbarkeit dieser Spezifikationen verwirklicht LTO plangemäß eine weitere Stufe seiner Roadmap, die besagt, dass jede neue Generation des LTO- Formates doppelte Geschwindigkeit und Kapazität erzielt. Die drei Technologiehersteller für das LTO-Programm, Certance, HP und IBM, veröffentlichten diese Roadmap 1998 mit dem Ziel, eine anpassungsfähige, skalierbare, leistungsfähige und offene Bandspeichertechnologie ins Leben zu rufen und voranzutreiben.

Zwischen den Generationen der LTO-Technologie liegen in der Regel 18 bis 24 Monate. Produkte auf Basis der Generation 3 des LTO Ultrium-Formates werden voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2004 oder Anfang 2005 verfügbar sein.

LTO Ultrium-Bandspeicherlaufwerke der Generation 3 sind rückwärtskompatibel (Lesen und Schreiben) mit Ultrium-Cartridges der Generation 2, beim Lesen auch mit Cartridges der ersten Generation. LTO hat mehr als 30 Lizenznehmer.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

lord surf von... 09. Aug 2004

was, bitte ist TCG? ...zusammengeklaut... tsss... Frag mal wieviel Bill zusammgeklaut...

jENS 28. Jul 2004

Kommt auf den Rohling an. Ich kann meine 1996 gebrannten Musik CDs heute noch ohne C2...

Andi 27. Jul 2004

Dann versuch mal, Dir Deine Filme, die Du auf CD oder DVD als "Archiv" gebrannt hast, in...

YoMama 27. Jul 2004

*ts* du hast scheinbar vergessen, dass das "profibetriebssystem windoof longhorn" alleine...

zcheg 27. Jul 2004

OK - weg mit dem Nuhr. Aber. Niemand hat ein LTO Laufwerk für seinen Privatrechner. So'n...


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

    •  /