• IT-Karriere:
  • Services:

Harmony: Neue Konkurrenz für iPod und iTunes?

Neue DRM-Technik soll Übertragung auf alle Player ermöglichen

Songs, die man bei iTunes heruntergeladen hat, lassen sich fast nur auf dem iPod mobil nutzen, im Gegensatz dazu läuft Musik von anderen Download-Portalen nicht auf dem iPod - ein System, das Apple ständig steigende Downloadzahlen bei iTunes und höhere Absätze des iPod beschert. Apple sah daher bislang auch wenig Anlass dazu, Kooperationen mit anderen Anbietern wie RealNetworks einzugehen. Die wollen ihrerseits allerdings nun eine Möglichkeit gefunden haben, die Vormachtstellung von iTunes anzugreifen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Real Networks jetzt ankündigte will man es mit einer auf den Namen "Harmony" getauften Technik ermöglichen, dass sämtliche bei RealNetworks online erworbenen Songs auf nahezu jedem mobilen Player abgespielt werden können - unter anderem auch auf dem iPod. Nähere Angaben zur Technik machte Real zwar nicht, allerdings soll das eigene DRM-System nicht aufgegeben werden; vielmehr habe man eine Möglichkeit gefunden, die bei Real gekauften Songs "sicher" auf jede beliebige Plattform zu transportieren.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Stadtwerke München GmbH, München

"Kompatibilität ist der Schlüssel, um digitale Musik zu einem Massenmarkt zu machen", meint Rob Glaser, CEO von RealNetworks. "Bevor es Harmony gab, wurden Kunden, die digitale Musik kauften, dazu gezwungen, einen bestimmten Player zu nutzen. Mit Harmony ändert sich das. Konsumenten müssen sich nun keine Gedanken mehr über die Technik machen, wenn sie Musik kaufen."

Ab dem 27. Juli 2004 will man unter www.real.com/harmony eine Beta-Version des RealPlayer 10.5 anbieten. Der RealPlayer 10.5 wird die erste Konsumenten-Software sein, die Harmony integriert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung GQ55Q90RGTXZG QLED für 1.509€, Samsung UE82RU8009 (82 Zoll, 207 cm) für 1...
  2. (Blu-ray 99,99€, 4K UHD 199,99€)
  3. (aktuell u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Acer XB241 YU Gaming-Monitor (165...
  4. (u. a. Watch Dogs 2 Gold Edition für 21€, Fallout: New Vegas Ultimate Edition für 2,99€, Star...

Captain Code 26. Jul 2004

Ehrlich will ich weder DRM, noch möchte ich mir einen Player kaufen müssen, der über 300...

Robert 26. Jul 2004

"Und ausserdem stellt Apple das iTunes für Windows nicht aus purer nächstenliebe her...

zovirax007 26. Jul 2004

Ich glaube ihr habt nicht einmal die Pressemitteilung gelesen, die von real kam. Es ist...

Matthias Wieland 26. Jul 2004

Ich gebe Dampfnudel recht Apple schlägt in letzter Zeit in die gleiche Richtung wie...

Sven Janssen 26. Jul 2004

ähm moment. Festplatte != Mass Storage Gerät. Hier handelt es sich um ein Gerät was sich...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

    •  /