Abo
  • Services:
Anzeige

Open Group kämpft für offene Standards

Unabhängigkeitserklärung für Entwickler veröffentlicht

Die Open Group hat mit Unterstützung von IBM eine Kampagne zur Förderung offener Standards gestartet. Mit einer "Unabhängigkeitserklärung für Entwickler" will man für die Nutzung offener Standards bei Unternehmen, Regierungen, Organisationen aber auch Einzelpersonen werben und so einen fairen Wettbewerb fördern.

Verschiedene Anbieter sollen auf Basis einer gemeinsamen Grundlage miteinander konkurrieren, statt mit konkurrieren Systemen gegeneinander anzutreten.

Unterstützer können die Unabhängigkeitserklärung auf den Seiten der Open Group unterschreiben. Diese fordert zur öffentlichen Unterstützung offener Standards auf, um so der Gefahr durch proprietäre Architekturen zu begegnen.

Anzeige

eye home zur Startseite
mmmOhneM 27. Jul 2004

Die Technologie kommt nicht aus Redmond - nur die properitäre Schachtel.

Holger (TM) 26. Jul 2004

Was bringt's, wenn M$ eh nicht mitmacht?! Proprietäre Technologien kommen nunmal zum...

Nemesyz 26. Jul 2004

Ich kann nur jeden der gegen die Monopolstellung einiger Unternehmen ist, die ihre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover
  2. Chrono24 GmbH, Karlsruhe
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  2. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  3. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  4. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  5. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  6. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  7. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  8. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder

  9. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

  10. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  1. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    Askaaron | 16:20

  2. Re: In 1000 Jahren...

    Dwalinn | 16:19

  3. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    Elgareth | 16:19

  4. Re: Alle Jahre wieder

    Funny77 | 16:17

  5. Re: historische Handlung -> böse Deutsche

    quineloe | 16:17


  1. 16:00

  2. 15:29

  3. 15:16

  4. 14:50

  5. 14:25

  6. 14:08

  7. 13:33

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel