Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Soldiers - Heroes of World War II

Herausragendes Taktikspiel in 3D

Mit Soldiers: Heroes of World War II hat Codemasters ein Action-Taktikspiel auf den Markt gebracht. Man scheucht in dem Spiel im Zeitrahmen des Zweiten Weltkriegs eine kleine Gruppe von Soldaten quer über feindliches Terrain.

Screenshots #1
Screenshots #1
Wer Massenschlachten wie in Blitzkrieg erwartet wird zwar enttäuscht, kriegt jedoch ein Spiele-Setting, bei dem es gilt, einen kleinen Trupp von Soldaten zu befehligen, mit denen wesentlich mehr angefangen werden kann, als in oben erwähntem Spiel. Ein bisschen erinnert Soldiers an "Codename: Panzers", bietet aber einen viel größeren Detailgrad und mehr Vielfalt bei den Aktionsmöglichkeiten. Dafür ist der Einsatz von Artillerie, Flugzeugen und Luftlandetruppen nicht manuell möglich.

Anzeige

Die Steuerung erlaubt es bei den einzelnen Soldaten mehrere Waffen, Handgranaten, Panzerbekämpfungsmittel, aber auch so spiele-untypische Gegenstände wie Benzinkanister, Streichhölzer und Werkzeugkästen mit sich herumzutragen und zu benutzen.

Screenshots #2
Screenshots #2
Bei den Fahrzeugen sind Mannschaftstransporter, Schützen- und Kampfpanzer aber auch Jeeps und Motorräder vertreten. Alle - auch die gegnerischen - Fahrzeuge können benutzt werden - wenn sie im Kampf beschädigt wurden, kann man sie sogar wieder herrichten. Dabei wird zwischen Ketten- und Radbeschädigungen und zahlreichen weiteren Schädensmöglichkeiten unterschieden, die dafür sorgen, dass man den Gegner auf unterschiedliche Art und Weise aufs Korn nehmen kann. Natürlich kann man beispielsweise mit einer Handgranate im Spiel keinen Panzer zerstören, aber ihn durchaus bewegungsunfähig machen, indem man die Kette beschädigt.

Bei manchen Fahrzeugen kann man sogar zwischen unterschiedlichen Munitionstypen auswählen, einzelne Besatzungsmitglieder aussteigen lassen oder auch den Turm und das Chassis unabhängig voneinander steuern.

In Soldiers muss sich der Spieler zwar nicht um alles alleine kümmern, da es auch einen Automatikmodus gibt, bei dem man den Figuren lediglich selektiv Richtungs- und grobe Handlungsanweisungen gibt, doch kann jederzeit auf Knopfdruck die komplette Kontrolle über die selektierte Einheit erlangt werden.

Spieletest: Soldiers - Heroes of World War II 

eye home zur Startseite
Redstar 06. Aug 2004

Meiner meinung nach ist nicht so viel gescriptet. Nur essentielle sachen, die die Story...

XL-Reaper 26. Jul 2004

Die Berücksichtung des Geländes kann eignet sich natürlich auch hervorragend zum...

Tyler Durden 26. Jul 2004

Schade, das hat schon manches Strategiespiel versaut(Als klassisches Beispiel fällt mir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  2. BWI GmbH, München
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 289€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  3. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Mingfu | 01:53

  2. Re: beispiel TYT

    LiPo | 01:47

  3. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Ipa | 01:45

  4. Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    Pjörn | 01:38

  5. Re: 4 von 5 Amerikanern glauben an Engel

    Phantom | 01:34


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel