• IT-Karriere:
  • Services:

Tester für Gigabit LAN, VoIP und Power over Ethernet

LanMaster 26 testet Verbindungen mit 10/100/1000 Mbit, VoIP und PoE

Vor Inbetriebnahme eines Netzwerkes aber auch im Fehlerfall, ist es oft notwendig zu klären, ob die Hardware, wie z.B. Switch, Hub oder Netzwerkkarten, einwandfrei funktionieren, das Kabel fehlerfrei ist und eine Verbindung aufgebaut werden kann. Für diese Tests bietet Psiber Data den neuen LanMaster 26 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kleine und handliche Gerät bietet die Möglichkeit 10/100 Mbit aber auch 1 Gigabit Komponenten zu testen. Hierzu wird der LanMaster 26 z.B. an die Wanddose angeschlossen. Auf Knopfdruck wird angezeigt, ob eine Verbindung aufgebaut werden kann, welcher Dienst aufgeschaltet ist und wie die Komponenten konfiguriert sind, d.h. ob Full oder Half Duplex unterstützt wird.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach

Der LanMaster 26 ist auch in der Lage Voice over IP (VoIP) Ports zu erkennen und zu testen, sowie auch Power over Ethernet (PoE). Hierbei wird u.a. der korrekte Spannungslevel überprüft.

Weiterhin kann der LanMaster 26 die Port LED blinken lassen, wodurch schnell und einfach erkannt werden kann, mit welchem Port die Dose verbunden ist. Zur Kabelverfolgung unter Putz sendet der LanMaster 26 schließlich ein Signal in das Kabel. Mit dem optionalen CableTracker Probe kann dann der Verlauf des Kabels in der Wand verfolgt werden.

Der LanMaster 26 kostet 199,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  3. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...

Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

    •  /