Abo
  • Services:

Tester für Gigabit LAN, VoIP und Power over Ethernet

LanMaster 26 testet Verbindungen mit 10/100/1000 Mbit, VoIP und PoE

Vor Inbetriebnahme eines Netzwerkes aber auch im Fehlerfall, ist es oft notwendig zu klären, ob die Hardware, wie z.B. Switch, Hub oder Netzwerkkarten, einwandfrei funktionieren, das Kabel fehlerfrei ist und eine Verbindung aufgebaut werden kann. Für diese Tests bietet Psiber Data den neuen LanMaster 26 an.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kleine und handliche Gerät bietet die Möglichkeit 10/100 Mbit aber auch 1 Gigabit Komponenten zu testen. Hierzu wird der LanMaster 26 z.B. an die Wanddose angeschlossen. Auf Knopfdruck wird angezeigt, ob eine Verbindung aufgebaut werden kann, welcher Dienst aufgeschaltet ist und wie die Komponenten konfiguriert sind, d.h. ob Full oder Half Duplex unterstützt wird.

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Der LanMaster 26 ist auch in der Lage Voice over IP (VoIP) Ports zu erkennen und zu testen, sowie auch Power over Ethernet (PoE). Hierbei wird u.a. der korrekte Spannungslevel überprüft.

Weiterhin kann der LanMaster 26 die Port LED blinken lassen, wodurch schnell und einfach erkannt werden kann, mit welchem Port die Dose verbunden ist. Zur Kabelverfolgung unter Putz sendet der LanMaster 26 schließlich ein Signal in das Kabel. Mit dem optionalen CableTracker Probe kann dann der Verlauf des Kabels in der Wand verfolgt werden.

Der LanMaster 26 kostet 199,- Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /