Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer: Microsoft nimmt Kontakt zum Kunden auf

Weblogs und Wiki vom Entwickler-Team des Internet Explorer

Mitarbeiter aus dem Programmierer-Team für Microsofts Internet Explorer haben in dieser Woche Weblogs sowie ein Wiki eröffnet, um darüber stärker in Kontakt mit den Anwendern zu treten. Nur wenige Tage später waren die Betreiber allerdings gezwungen, Verhaltensregeln für die Kommentare in den betreffenden Weblogs aufzustellen, um unter anderem beleidigende und ordinäre Äußerungen zu unterbinden.

In dem so genannten IE-Blog werden neue Funktionen für den Internet Explorer debattiert und es wird darüber diskutiert, wie diese in den Browser integriert werden können. Außerdem wollen sich die für Microsofts Browser verantwortlichen Mitarbeiter Fragen stellen, etwa zu der in jüngster Vergangenheit mehrfach bemängelten unzureichenden Sicherheit des Browsers durch immer wieder neu auftauchende Sicherheitslücken. Ferner soll das IE-Blog zeigen, wie die Entwicklung am Internet Explorer voran schreitet.

Anzeige

In einem Weblog bekennt Scott Stearns, dem Test Manager für das Internet-Explorer-Team: "Ich liebe diesen Browser!" Mit dieser provokanten Äußerung provozierte er eine Flut entsprechend emotionaler Kommentare, zumal er seine Liebe für den Internet Explorer nicht weiter begründete. Allerdings schrieb er, dass ihm durchaus bewusst sei, dass dieses Bekenntnis einige Leute zum Kichern bringen werde, angesichts des Drucks wegen Sicherheitsthemen sowie dem "wahrgenommenen Mangel an Innovationen" im Internet Explorer.

Wer sicher gehen will, dass seine Anmerkungen bezüglich des Internet Explorer von den Entwicklern auf jeden Fall gelesen werden, kann entsprechende Wünsche und Kommentare in einem dafür eingerichteten Wiki los werden. Zumindest machte Dave Massy, Mitglied des Internet Explorer Program Management Teams, die Aussage, dass entsprechende dort geschriebene Kommentare auf jeden Fall von den Entwicklern gelesen würden.


eye home zur Startseite
Catsniper 11. Feb 2005

Kennt ihr Catsniper???

Michael - alt 27. Jul 2004

So wie Du handelt ja auch ein normaler vernünftiger Mensch. Das bedauerliche ist nur, da...

kleinlich 26. Jul 2004

Von Opera weis ich's nicht. Aber wie kommst du drauf, dass Microsoft nicht interessiert...

Catsniper 25. Jul 2004

Was will ich noch mit dem IE ? Opera hat den Browser schon immer gemäß den Userwünschen...

stuberr 25. Jul 2004

Der IE sollte geöffnet werden(GNU) zumindest zu einem Teil. M$ sollte auch noch etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  4. Seitenbau GmbH, Konstanz


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mittelerde Collection 25,97€)
  2. 339€ + zusätzlich 100€ Bonus von Samsung

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. freue mich wie ein kind...

    Unix_Linux | 09:25

  2. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    NaruHina | 09:25

  3. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    ArcherV | 09:25

  4. Re: Der Geist ist längst aus der Flasche

    Kondratieff | 09:23

  5. Re: Bitcoin ist von Haus aus nicht anonym....

    Reudiga | 09:22


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel