Abo
  • Services:
Anzeige

Transmeta: Umsatzsteigerung von 18 Prozent

1,7-GHz-90-Nanometer-Efficeon wird ausgewählten Kunden zur Verfügung gestellt

Der Prozessorhersteller Transmeta hat im abgelaufenen zweiten Bilanzquartal 2004 einen Nettoumsatz von 6 Millionen US-Dollar und damit 18 Prozent mehr als im Vergleichsquartal des Vorjahres erzielt.

Nach den Bilanzierungsregeln US-GAAP betrug der Nettoverlust im 2. Quartal 25,5 Millionen US-Dollar bzw. 14 US-Cent pro Aktie verglichen mit 22 Millionen US-Dollar Verlust im Vergleichszeitraum des Vorjahres (-0,16 US-Dollar pro Aktie).

Außer dem im Juni 2004 auf der Computex in Taiwan vorgestellten 1,6-GHz-Efficeon in 90-Nanometer-Technologie habe man schon mit der Bemusterung von 1,7-GHz-Prozessoren gleicher Machart begonnen, hob Dr. Matthew R. Perry, Präsident und CEO von Transmeta hervor. Die meisten Efficion-Prozessoren sollen aber erst 2005 ausgeliefert werden.

Anzeige

Der Hauptteil des Quartalsumsatzes resultierte aus den Thin-Client- und Notebook-Märkten und einer gewachsenen Kundenbasis, die man in den letzten Quartalen aufbauen konnte.

Für das laufende dritte Quartal 2004 erwartet man Umsätze zwischen 8 und 8,7 Millionen US-Dollar. Den GAAP-Nettoverlust schätzt man pro Aktie auf 0,11 bis 0,13 US-Dollar.


eye home zur Startseite
wernzi71 26. Jul 2004

seh ich auch so. Der Efficeon soll rund 70 bis 90 der Performance eines gleich getakteten...

Joerg 23. Jul 2004

Ich sehe das auch so. Meines Wissens gibt es nur ein Notebook von Elitegroup, das A531...

Ulrich Hobelmann 23. Jul 2004

Transmeta macht auch das schlechteste Marketing was ich je gesehen habe. Vor gut einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EWE TEL GmbH, Oldenburg
  2. WESTPRESS, Hamm
  3. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 48,00€
  2. 29,00€
  3. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Überraschend ist, dass es sich nicht [...] um...

    Sinnfrei | 22:08

  2. Und das ist die "organisierte Kriminalität" des BSI?

    Sinnfrei | 22:05

  3. Re: Ich finde das mit einer GTX1050 nicht "ultimativ"

    xProcyonx | 22:05

  4. Re: Glonn hat es scheinbar überhaupt nicht nötig!

    Faksimile | 22:04

  5. Re: Was passiert nach 2 Jahren

    xProcyonx | 22:02


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel