• IT-Karriere:
  • Services:

Auch Prodigy, Morissey, Pixies und White Stripes bei iTunes

Große Independent Labels im iTunes Music Store Europa

Nachdem Apple in der Vergangenheit bereits weite Teile des Repertoires der Major-Plattenfirmen im iTunes Music Store anbieten konnte, wird die Songauswahl nun zunehmend auch um die Werke kleinerer Labels erweitert. So gab man jetzt erneut ein Lizenzabkommen mit drei der größten europäischen Independent Labels bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Musik der Künstler vertreten durch die Beggars Group, Sanctuary Records Groups und V2 erweitern das Angebot des iTunes Music Store in Deutschland, Frankreich und Großbritannien um mehrere zehntausend Songs. Ab sofort können Kunden des Online-Shops daher Lieder von Künstlern wie beispielsweise Basement Jaxx, The Crystal Method, Interpol, The Libertines, Morissey, The Pixies, Prodigy, Stereophonics, Paul Weller oder The White Stripes im iTunes Music Store kaufen.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

"Wir sind begeistert drei der größten Indie-Labels in Europa für den iTunes Music Store in Deutschland, Frankreich und Großbritannien gewonnen zu haben", freut sich Steve Jobs, CEO von Apple. "Wir begrüßen Beggars, Sanctuary und V2 in der iTunes Familie - und planen das Angebot im iTunes Music Store bald mit weiteren Independent Labels zu erweitern."

"Wir sehen dies als die Möglichkeit, unser umfassendes Repertoire einer sehr aktiven Zielgruppe von Musikfans zur Verfügung zu stellen" kommentiert Joe Cokell, CEO der Sanctuary Records Group, das Lizenzabkommen. "Mit dieser Vereinbarung haben Anwender von iTunes nicht nur sofortigen Zugriff auf die neuesten Veröffentlichungen von Morissey oder The Libertines sondern natürlich auch auf alte Klassiker von Bob Marley, Black Sabbath oder den Sex Pistols."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 21,00€
  2. 25,99€
  3. 3,74€
  4. (-64%) 8,99€

Musikschlumpf 26. Jul 2004

Ich kaufe weder das eine noch das andere und bin trotzdem glücklich. :ö)

iTunes Junkie 22. Jul 2004

Ich suche schon länger ein Lied von Chrystal Method, und wenn ich das nun im Store finde...

Captain Code 22. Jul 2004

Sollen die iTunes-Junkies ruhig ihre "Lizenzen" kaufen ... Ich kauf mir lieber das Album...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /