Abo
  • IT-Karriere:

Herbe Schlappe für SCO

Gericht lehnt Klage von SCO gegen DaimlerChrysler in fast allen Punkte ab

Im Streit mit DaimlerChrysler musste SCO jetzt eine herbe Niederlage vor Gericht einstecken. Das Gericht wies die Klage von SCO nach einer kurzen mündlichen Verhandlung gegen DaimlerChrysler in fast allen Punkten ab. Auch das Verfahren gegen AutoZone läuft nicht im Sinne von SCO.

Artikel veröffentlicht am ,

SCO verklagt mit DaimlerChrysler einen seiner Unix-Lizenznehmer, da das Unternehmen nicht - wie gefordert - schriftlich bestätigt hatte, dass kein "proprietärer Unix-Code" in Linux genutzt wird. In der Klage, die vor dem Oakland County Circuit Court in Michigan eingereicht wurde, forderte SCO die Herausgabe der entsprechenden Informationen, Schadensersatz und Übernahme der eigenen Gerichts- und Anwaltskosten.

Stellenmarkt
  1. WEMAG AG, Schwerin
  2. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen

DaimlerChrysler hatte im Rahmen des Verfahrens mitgeteilt, dass man SCO-Software seit Jahren nicht mehr einsetze. SCO gab sich damit aber nicht zufrieden und vermutet jetzt einen nicht erlaubten Export der von Chrysler in den USA lizenzierten Software ins Ausland, fusionierte Chrysler doch mit dem Deutschen Unternehmen Daimler Benz.

Das Gericht lehnte nun die Anträge von SCO in fast allen Punkten ab. Strittig bleibt nur noch, ob DaimlerChrysler zu spät auf die Anfrage von SCO reagiert hat.

Auch an anderer Front musste SCO in den vergangenen Tagen eine Niederlage einstecken. Im Verfahren gegen AutoZone, die SCO wegen der Nutzung von Linux verklagt hat, gewährte das Gericht eine Aussetzung des Verfahrens, auf die AutoZone gedrängt hatte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Hotohori 23. Jul 2004

normal bin ich ja nicht Schadenfroh, aber da kann ich nur eins von mir geben...

Paul Atreides 22. Jul 2004

Wer verwendet hier meinen Fremen Namen? :-)

Muad'dib 22. Jul 2004

Das ist natürlich eine vertretbare Alternative!!! :-D

Muad'dib 22. Jul 2004

Hihi, was es nicht so gibt ;-)

Nobs 22. Jul 2004

Müsste es nicht heißen: Der Anwalt geht solange zu Gericht bis er erscho...


Folgen Sie uns
       


Fernsteuerung für autonome Autos angesehen

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme zeigt die Fernsteuerung von Autos über Mobilfunk.

Fernsteuerung für autonome Autos angesehen Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /