• IT-Karriere:
  • Services:

4-Megapixel-Digitalkamera von Yakumo zum Kampfpreis

3fach Zoom und Compact-Flash-Slot

Mit einer supergünstigen 4-Megapixel-Kamera will Yakumo den Markt aufmischen. Die Mega-Image 47sx verfügt über ein 3fach-Zoom mit einer Brennweite von 34 bis 102 mm (bezogen auf das Kleinbildformat) bei F2.6 bis F4.5. Danach setzt ein 2fach-Digitalzoom ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Yakumo Mega-Image 47sx
Yakumo Mega-Image 47sx
Die Kamera macht mit ihrem 1/1,8-Zoll-CCD-Sensor Bilder in einer Maximalauflösung von 2272 x 1704 Pixeln und ist hinten mit einem 1,5-Zoll-Farb- LCD mit leider nicht veröffentlichter Auflösung ausgerüstet.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Wildeboer Bauteile GmbH, Weener

Die Lichtempfindlichkeit liegt zwischen ISO 100 und 400 und die Verschlussgeschwindigkeit rangiert zwischen 2 und 1/2.000 Sekunden. Eine Belichtungskorrektur um Plus/minus zwei Blendenöffnungen kann in 1/2-Schritten vorgenommen werden.

Die Scharfeinstellung erfolgt über einen Autofokus - wie der jedoch arbeitet, teilte Yakumo leider nicht mit. Der Weißabgleich erfolgt entweder automatisch oder anhand dreier Voreinstellungen. Eine manuelle Korrekur ist nicht möglich. Ein kleiner Automatikblitz erhellt die nähere Umgebung bei schlechten Lichtverhältnissen.

Der eingebaute Selbstauslöser verzögert die Aufnahme um 10 Sekunden. Eine Videoclip-Funktion samt Ton mit 320x240 Pixel Auflösung und 12 Bildern pro Sekunde ist ebenfalls eingebaut.

Yakumo Mega-Image 47sx
Yakumo Mega-Image 47sx
Die Mega-Image 47sx speichert auf CompactFlash-Speicherkarten, ein derartiges Medium ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Ob man Hitachi-Microdrives einsetzen kann, ist den ohnehin spärlichen Produktinformationen nicht zu entnehmen.

Die Kamera misst 118 x 67 x 47 mm und wiegt ohne Batterien 252 Gramm. Die vier erforderlichen AA-Zellen sorgen noch einmal für eine erhebliche Gewichtszulage. Neben einem USB-1.1-Port ist auch ein Videoausgang vorhanden.

Die Yakumo Mega-Image 47sx wird zurm Preis von nur 99,- Euro verkauft - ein bislang ungeschlagen günstiger Preis bei dieser Auflösung. Im Golem.de- Preisvergleich für Digitalkameras liegt der günstigste 4-Megapixel-Kandidat, die Fujifilm FinePix A340 bei ungefähr 180,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (Bestpreis mit Saturn und MediaMarkt)
  2. (u. a. Oppo Smartphones, Wearables und Kopfhörer (u. a. OPPO Reno4 Pro 5G 128GB 6,5 Zoll 90Hz...
  3. (u. a. SilentiumPC Ventum ARGB Tower für 59,90€, Intel Core i3-10300 für 109,90€, Asus LED...
  4. 199,90€ (Bestpreis)

demon driver 23. Jul 2004

Mal von dem Punkt Ironie abgesehen ;-) - nö. Klar gibt's weniger Chip- als...

ph_hh 23. Jul 2004

Dann fehlt aber bei Geber der Tag ;-) Ansonsten war mein Hinweis doch nicht wirklich...

Andreas J. 22. Jul 2004

als erstes sollte man sich von der vorstellung verabschieden, dass irgendwelche...

Yo Ghurth 22. Jul 2004

Ironie ist Dir auch fremd, oder?

ph_hh 22. Jul 2004

Da bist Du wohl dem Marketing-Wahn der Hersteller verfallen, wenn Du glaubst "je mehr...


Folgen Sie uns
       


Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert

Die neue S-Klasse von Mercedes-Benz soll erstmals dem Fahrer die Verantwortung im Stau abnehmen.

Drive Pilot der S-Klasse ausprobiert Video aufrufen
Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /