Abo
  • Services:
Anzeige

Bildverwaltung Paint Shop Photo Album mit CD-Brennfunktion

Paint Shop Photo Album 5 mit neuen Automatikfunktionen

Von der Bildverwaltungs-Software Paint Shop Photo Album kündigt Jasc für Ende August 2004 eine neue Version an, die dann auch ohne zusätzliches Brennprogramm Bilder auf CD bannen kann. Die Windows-Software erhielt außerdem eine überarbeitete Oberfläche und zahlreiche Automatikfunktionen, um häufig wiederkehrende Aufgaben leichter abwickeln zu können.

Das in Paint Shop Photo Album 5 integrierte Werkzeug QuickCD erlaubt es, aus der Anwendung heraus, Bilder auf CD zu brennen. Eine automatische Tracking-Funktion zeigt, welche Fotos bereits auf CD gespeichert sind und welche nicht, was eine Datensicherung erleichtern soll. Ein gesondertes Brennprogramm ist nicht erforderlich. Die integrierte Suchfunktion findet dabei auch die Bilder, die auf CD ausgelagert wurden.

Anzeige

Die Automatikfunktionen kümmern sich vor allem um die Nachbearbeitung von Bildern. So lassen sich nach Herstellerangaben besonders einfach "rote Augen" entfernen, aber auch die Anpassung von Farbe, Kontrast und Helligkeit eines Bildes kann so bequem umgesetzt werden. Ferner kann man nun die Größe der Minibildchen in der Voransicht frei bestimmen.

Mit Paint Shop Photo Album lassen sich Grußkarten anlegen, Diashows, Fotoalben oder Kalender zusammenstellen sowie Präsentationen für das Internet erzeugen. Neue Vorlagen für Fotoalben helfen, die eigenen Bilder zu arrangieren und mit eigenen Texten zu versehen. Jasc verspricht, dass auch unerfahrene Nutzer mit der Software Fotos einfach verwalten können, um den Überblick über die digitale Bildersammlung zu behalten.

Jasc will Paint Shop Photo Album 5 für die Windows-Plattform Ende August 2004 zum Preis von 49,- Euro in die Regale stellen.


eye home zur Startseite
Integrator 23. Jul 2004

Ich fand die 8er Version einfach nur GRAUSAM. Sie war langsam, überladen und ist die...

c.b. 22. Jul 2004

Mahlzeit... Ich arbeite seit über zehn Jahren damit. Ich kenne es auswendig... Von Anfang...

MaX 22. Jul 2004

Bei den kostenlosen Programmen gibt es noch: Picasa und Gimp nicht zu vergessen

aldi-guten-sachen 22. Jul 2004

Irfanview ist ein ziemlich schlechter Bilderbrowser wenn man das versucht objektiv zu...

Geber 21. Jul 2004

ich hab vor einiger zeit die power suite gekauft, aber nicht wegen dem photo album. das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin
  2. Murrplastik Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  3. Daimler AG, Berlin
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. 25,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Verwundert, warum die OS Umgebung keine...

    Alex_M | 19:47

  2. 5 bis 7 Jahre Testphase

    Luu | 19:37

  3. Re: EU beschlossenen Regeln zur Netzneutralität

    redwolf | 19:37

  4. Re: Warum?

    thinksimple | 19:36

  5. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Eop | 19:17


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel