Abo
  • Services:

Spieletest: Spider-Man 2 - Spinnen-Action zum Film

Screenshot #3
Screenshot #3
Optisch und akustisch ist Spider-Man 2 rundum gelungen - in Anbetracht der beeindruckenden visuellen Effekte der Leinwandvorlage ist es schon beachtlich, dass das Spiel keinen all zu schlechten Eindruck im direkten Vergleich hinterlässt. Dafür ist es den Entwicklern von Treyarch leider nicht ganz so gut gelungen, die Motivation auch dauerhaft aufrecht zu erhalten. Zwar benötigt man durchschnittlich deutlich über zehn Stunden, um den Titel durchzuspielen, vor allem die kleinen Verbrechen auf offener Straße wiederholen sich aber sehr schnell und werden so bald zu einer mit nicht sonderlich viel Spielspaß verbundenen Pflichtaufgabe.

Stellenmarkt
  1. ene't GmbH, Hückelhoven
  2. Bühler Motor Aviation GmbH, Uhldingen-Mühlhofen bei Konstanz

Screenshot #4
Screenshot #4
Spider-Man 2 ist für Gamecube, Playstation2 und Xbox erhältlich, wobei sich die Versionen praktisch kaum voneinander unterscheiden. Zusätzlich gibt es auch eine inhaltlich allerdings komplett unterschiedliche Umsetzung für den PC, die uns nicht vorlag und wohl eher mäßige Jump&Run-Kost bietet. Dieser Test bezieht sich somit ausdrücklich nur auf die Konsolen-Umsetzungen.

Fazit:
Wie schon frühere Spider-Man-Spiele ist auch Spider-Man 2 ein durchaus gelungenes Action-Adventure, dem auf Dauer allerdings auf Grund mangelnder Abwechslung ein wenig die Luft ausgeht. Dank schicker Präsentation und einfacher Bedienung machen Anhänger des Spinnenmanns und des neuen Kino-Films mit dem Kauf aber sicherlich keinen Fehler.

 Spieletest: Spider-Man 2 - Spinnen-Action zum Film
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand
  3. ab 399€
  4. 119,90€

MNO 23. Jul 2004

Merkwürdig aber wahr: Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Werd ich beim...

Flo146 22. Jul 2004

Geh doch einfach in die Videothek deines Vertrauens und leih das Teil aus. Dann kannst du...

doc ock 22. Jul 2004

Die PC Version ist voll langweilig. Hat man einmal die Story durch kann man in einer Art...

Sven Janssen 21. Jul 2004

kommt drauf an was man spielt. z.b NHL2k3 auf höchster Stufe ist sicherlich keine Kost...

Geber 21. Jul 2004

Ich hab das Spiel schon mehrfach im TV gesehen und sieht verdammt nach Spielspaß aus sich...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /