Abo
  • Services:

Spieletest: Spider-Man 2 - Spinnen-Action zum Film

Screenshot #3
Screenshot #3
Optisch und akustisch ist Spider-Man 2 rundum gelungen - in Anbetracht der beeindruckenden visuellen Effekte der Leinwandvorlage ist es schon beachtlich, dass das Spiel keinen all zu schlechten Eindruck im direkten Vergleich hinterlässt. Dafür ist es den Entwicklern von Treyarch leider nicht ganz so gut gelungen, die Motivation auch dauerhaft aufrecht zu erhalten. Zwar benötigt man durchschnittlich deutlich über zehn Stunden, um den Titel durchzuspielen, vor allem die kleinen Verbrechen auf offener Straße wiederholen sich aber sehr schnell und werden so bald zu einer mit nicht sonderlich viel Spielspaß verbundenen Pflichtaufgabe.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Ingolstadt/Gaimersheim
  2. Hays AG, Frankfurt

Screenshot #4
Screenshot #4
Spider-Man 2 ist für Gamecube, Playstation2 und Xbox erhältlich, wobei sich die Versionen praktisch kaum voneinander unterscheiden. Zusätzlich gibt es auch eine inhaltlich allerdings komplett unterschiedliche Umsetzung für den PC, die uns nicht vorlag und wohl eher mäßige Jump&Run-Kost bietet. Dieser Test bezieht sich somit ausdrücklich nur auf die Konsolen-Umsetzungen.

Fazit:
Wie schon frühere Spider-Man-Spiele ist auch Spider-Man 2 ein durchaus gelungenes Action-Adventure, dem auf Dauer allerdings auf Grund mangelnder Abwechslung ein wenig die Luft ausgeht. Dank schicker Präsentation und einfacher Bedienung machen Anhänger des Spinnenmanns und des neuen Kino-Films mit dem Kauf aber sicherlich keinen Fehler.

 Spieletest: Spider-Man 2 - Spinnen-Action zum Film
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar
  2. 128,15€ + Versand
  3. 229,90€ + 5,99€ Versand

MNO 23. Jul 2004

Merkwürdig aber wahr: Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Werd ich beim...

Flo146 22. Jul 2004

Geh doch einfach in die Videothek deines Vertrauens und leih das Teil aus. Dann kannst du...

doc ock 22. Jul 2004

Die PC Version ist voll langweilig. Hat man einmal die Story durch kann man in einer Art...

Sven Janssen 21. Jul 2004

kommt drauf an was man spielt. z.b NHL2k3 auf höchster Stufe ist sicherlich keine Kost...

Geber 21. Jul 2004

Ich hab das Spiel schon mehrfach im TV gesehen und sieht verdammt nach Spielspaß aus sich...


Folgen Sie uns
       


Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018)

Die OLED-Technik macht im Leuchtenbereich Fortschritte.

Neue OLED-Leuchtmittel angesehen (Light and Building 2018) Video aufrufen
Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /