• IT-Karriere:
  • Services:

Colin McRae Rally 2005 kommt zeitgleich für PC und Konsolen

Erstmals keine Verzögerung für PC-Spieler

Wie Codemasters jetzt bekannt gab wird Colin McRae Rally 2005 im September 2004 nicht nur für Playstation2 und Xbox, sondern gleichzeitig auch für PC erscheinen. Bislang kamen die PC-Fassungen der populären Rennspielreihe immer erst mit mehrmonatigem Abstand auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Strecken in Colin McRae Rally 2005 liegen in Deutschland, Großbritannien, Schweden, den USA, Finnland, Australien, Spanien, Griechenland und Japan. Die Autos umfassen diesmal neben dem Volkswagen Golf 5 den Toyota Celica GT-FOUR, den Lancia Stratos, einen Alfa Romeo 147 GTA, den Alfa Romeo GTV Turbodelta, den Mitsubishi Lancer Evo VIII, einen Peugeot 206, 205 T16 Evo2 und den VW Beetle RSi.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  2. VerbaVoice GmbH, München

Screenshot #2
Screenshot #2
Zahlreiche weitere neue Fahrzeuge lassen sich erst im Verlaufe des Spiels freischalten. Der neue, nicht lineare Karrieremodus mit Dutzenden von Qualifikationsrennen und Hunderten von Wertungsprüfungen dient dabei als Schlüssel zum virtuellen Garagentor.

Animierte Zuschauer und interaktive Streckenobjekte sollen für noch mehr Realismus auf und neben der Fahrbahn sorgen. Auch das ohnehin schon gute Schadensmodell will Codemasters mit mehr Effekten wie etwa Lackkratzern, kleinen Dellen und einem "Benommenheits"-Feature (Verschwimmen des Sichtfeldes direkt nach schwerer Zusammenstößen) erweitern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

carp 05. Aug 2004

Gibt es ein vergleichbar gutes Rally-Spiel für den Gamecube? Carsten

lutsch0r 21. Jul 2004

sieht eher aus wie typische PS2 Grafik...

Wombert 21. Jul 2004

Das ist seit Colin4 nicht mehr so. Inzwischen werden alle vier Räder des Fahrzeugs...

bluefrolp 21. Jul 2004

Hi, was mich eig. am meisten bei dem Spiel störte war nie die Grafik, sondern das die...

Gizzmo 21. Jul 2004

mhh.. hab nochmal genauer nachgeschaut... das sieht tatsächlich nicht nach HDR aus, an...


Folgen Sie uns
       


Ninm Its OK - Test

Der It's OK von Ninm ist ein tragbarer Kassettenspieler mit eingebautem Bluetooth-Transmitter. Insgesamt ist das Gerät eine Enttäuschung, bessere Modelle gibt es auf dem Gebrauchtmarkt.

Ninm Its OK - Test Video aufrufen
Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

    •  /