Sigma: Lichtstarkes 18-50mm-Zoom für SLR-Digitalkameras

F2,8-Zoomobjektiv mit hochwertigen Linsenelementen

Der Objektivhersteller Sigma hat ein lichtstarkes Zoomobjektiv für Digital-Spiegelreflexkameras vorgestellt. Das im Brennweitenbereich 18 bis 50mm bei einer maximalen Blendenöffnung von F2,8 arbeitende Zoomobjektiv wurde speziell für den Einsatz an digitalen SLR Kameras bis zum Sensorformat APS-C entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die spezielle Vergütung soll durch Reflexe von der Sensoroberfläche entstehende Geisterbilder vermeiden helfen und für eine neutrale Farbbalance sorgen. Das Objektiv soll eine äußerst geringen Vignettierung (Randabschattung) aufweisen, die besonders Weitwinkeloptiken normalerweise quält. Vignettierungen sorgen dafür, das selbst bei korrekter Belichtung in der Bildmitte die Aufnahme mit zunehmender Entfernung vom Mittelpunkt immer stärker unterbelichtet wird.

Sigma EX 18-50mm F2.8 DC
Sigma EX 18-50mm F2.8 DC
Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. IT-Systemadministrator
    ASCon Systems GmbH, Stuttgart, Mainz, München
Detailsuche

Die Optik besteht unter anderem aus einem SLD- (speziell niedrige Dispersion) und zwei asphärischen Linsenelementen, um chromatische Abberationen (Farbsäume) zu vermeiden.

Das Sigma EX 18-50mm F2.8 DC misst in der Länge nur 84,1 mm und wiegt ganze 445 Gramm. Der Mindestabstand zum Objekt beträgt 28 cm und gestattet Aufnahmen im Maßstab von 1:5. Die Innenfokussierung ermöglicht den Einsatz einer tulpenförmigen Gegenlichtblende sowie den eines Polfilters. Der benötigte Filterdurchmesser liegt bei 67 mm.

Das Objektiv gibt es mit Bajonett-Anschlüssen für Canon, Nikon, Pentax und Sigma. Es soll 599,- Euro kosten.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für weniger Betuchte bietet Sigma ein ebenfalls für Digitalspiegelreflexkameras konstruiertes Zoom-Objektiv mit 18 bis 50 mm Brennweite bei F3.5-5.6 an. Der Preis liegt im Handel bei ungefähr 110 bis 130,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ransomware
Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind

Unbenutzbare Systeme, verlorene Daten und Schaden in Millionenhöhe: Wie ich einen Emotet-Angriff erlebt habe.
Ein Erfahrungsbericht von Lutz Olav Däumling

Ransomware: Jeder hat Daten, die eine Erpressung wert sind
Artikel
  1. In eigener Sache: Online eine neue Sprache lernen
    In eigener Sache
    Online eine neue Sprache lernen

    Weder Java, Ruby noch C++: Beim Sprachlernangebot der Golem Akademie in Zusammenarbeit mit Gymglish geht es um Englisch, Spanisch, Französisch oder Deutsch. Nun kommt noch Italienisch dazu.

  2. Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
    Bundesservice Telekommunikation  
    Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

    Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Berlin: Überlastete Datenbank verhindert Meldung von Corona-Fällen
    Berlin
    Überlastete Datenbank verhindert Meldung von Corona-Fällen

    Technische Probleme mit einer Datenbank sorgten zwischenzeitlich für eine gemeldete Inzidenz von 0 in Marzahn-Hellersdorf.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 JETZT BESTELLBAR • Samsung 16GB DDR5-4800 199€ • LG OLED 55" 120Hz • Huawei MateBook 16,1" 16GB 512GB SSD 709€ • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) [Werbung]
    •  /