Abo
  • Services:

Vodafone gegen 'Vodaklau'

Allein schon die von Vodafone befürchtete Verwechslungsgefahr von "Vodafone" mit "Vodaklau" spreche Bände - allerdings ist die Ähnlichkeit zwischen den Flugblättern und den Original-Vodafone-Werbemitteln sicher nicht zufällig.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Robert Bosch GmbH, Grasbrunn

Am 5. Juli 2004 hatte Attac seine Kampagne gegen die von Vodafone geplante Abschreibung von 50 Milliarden Euro für angebliche Verluste aus der Mannesmann-Übernahme mit einer Aktion vor der Düsseldorfer Konzernzentrale gestartet. Wie Attac mitteilte, gingen auf Grund der Kampagne über 17.000 Protest-E-Mails in der Führungsetage von Vodafone ein.

Mehrere tausend Menschen hätten zudem mit Attac-Protestpostkarten beim Konzern Einspruch gegen die - O-Ton-Attac - "Steuertricks" des britischen Mobilfunkanbieters eingelegt. Über 50 lokale Attac-Gruppen sind an der Kampagne beteiligt.

Die von Vodafone beantragte Teilwertabschreibung hat bei Politikern und in Medien einiges an Wirbel ausgelöst. Laut einer Mitteilung des Bundesministeriums der Finanzen prüft derzeit die Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalens den Fall: Dabei sei das geltende Recht des Jahres 2001 zu beachten - die Übernahme wurde im April 2000 abgeschlossen.

2002 wurde das Bilanzierungsrecht verändert - erst damit setzt die steuerliche Anerkennung eine dauernde Wertminderung der Anteile voraus; bloße Kursschwankungen reichen nicht aus. Ob eine dauernde Wertminderung vorliege, könne nur unter Berücksichtigung der besonderen Umstände des Einzelfalls entschieden werden. Der Spiegel berichtete entsprechend, dass Experten die geplante Abschreibung für legal halten.

 Vodafone gegen 'Vodaklau'
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (-20%) 47,99€

Reader 29. Jul 2004

Ich empfehle einfach mal die Hintergründe nachzulesen: http://www.attac.de/vodaklau/wipo1...

sil 27. Jul 2004

Tja nur die Gewährleistung ist wohl dahin

Matze 26. Jul 2004

Ich hätte dazu gerne mal gewusst, wie man an die Motorola Firmware kommt, mit denen man...

Tobias 26. Jul 2004

Die sollten sich doch eigentlich bewusst sein dass ihr Gehalt von Steuergeldern bezahlt...

YoMama 23. Jul 2004

aber wann? wann wird das volk genug haben?


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /