Abo
  • Services:
Anzeige

Gentoo für MacOS

Gentoo-MacOS-Installer steht zum Download bereit

Gentoos vor rund einem Jahr angekündigtes Paketmanagement "Portage" steht jetzt in einer ersten Version für MacOS X zum Download bereit. Entwickelt wurde die Portierung von rund 20 Entwicklern der Projekte Gentoo, Fink und Darwinports um Pieter van den Abeele und Daniel Ostrow im Rahmen der Metapkg Alliance. Gentoo MacOS erlaubt es, zusätzliche Software unter MacOS X auf die gleiche Weise zu installieren wie Gentoo Linux.

Zunächst dient Gentoo MacOS aber eher als Entwicklungsplattform, um neue Pakete zu testen und gegebenenfalls auf MacOS X zuzuschneiden. Große Projekte wie KDE sind zwar noch nicht für Gentoo MacOS verfügbar, dennoch steht beispielsweise mit TeX eine Lösung für wissenschaftliches Publizieren zur Verfügung und kann einfach mit "emerge" installiert werden.

Anzeige

In einigen Monaten will man dann Darwin von Grund auf über Gentoo installieren können. Dabei werden wie bei Gentoo üblich die Quelltext-Pakete erst auf der Zielplattform in optimierter Form übersetzt. Portage selbst ist in Python geschrieben. Der Installer erkennt das Betriebssystem, z.B. Panther oder Tiger, automatisch und setzt die notwendigen Umgebungsvariablen.

Noch fehlt allerdings eine MacOS-X-Version von Gentoos GCC-EBuild, so dass zum Kompilieren auf Apples Xcode-Werkzeuge zurückgegriffen wird. Noch arbeiten die Entwickler an einem Cocoa-User-Interface, einer Integration mit iSync und daran Catalyst dazu zu bewegen, auch Darwin-LiveCDs zu produzieren.

Der Gentoo-MacOS-Installer kann unter metadistribution.org heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
fischkuchen 21. Jul 2004

Huh? ich dachte stage3 wär die Profi-Installation :D

der bastler 20. Jul 2004

Und bei Gentoo reduziert sich das Ganze halt auf emerge programmname bzw. zum...

kressevadder 20. Jul 2004

Es gibt ja schon den fink (oder das?), software aus Quellcodes einzuspielen geht damit...

molle 20. Jul 2004

mehr als ein nettes gimmik, das ganze ist wie die ports collection (freebsd) aufgebaut...

gimmi 20. Jul 2004

einfach ein nettes gimmick ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology Vision GmbH, Saarwellingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  4. USU Business Solutions, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel