Claranet: Flatrate mit bis zu 100 MBit/s

Einführungsaktion bis 31. August 2004

Der Internet Service Provider Claranet baut sein Breitband-Angebot mit dem neuen Produkt "premium lines" mit bis zu 100 MBit/s aus. Das neue Produkt soll in vielen Ballungsräumen flächendeckend verfügbar sein und wird zur Einführung zu vergünstigten Konditionen angeboten.

Artikel veröffentlicht am ,

In den "premium lines" sind sowohl das IP-Volumen als auch die letzte Meile enthalten. Zudem werden Managed Router, Spam- und Virenschutz sowie implizites Mail Relaying mitgeliefert. Claranet garantiert dabei eine Endkundenverfügbarkeit von 99,75 Prozent.

Zur Einführung wird die "premium line 10 M" mit einer Bandbreite von 19 MBit/s für 2.295,- Euro im Monat angeboten. Hinzu kommt eine einmalige Anschlussgebühr von 1.900,- Euro. Die Variante mit 34 MBit/s kostet 4.950,- Euro im Monat zuzüglich einmalig 3.400,- Euro. Die Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Einführungsaktion ist bis 31. August 2004 befristet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornografie
Hostprovider soll Xhamster sperren

Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
Artikel
  1. Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
    Nextbox von Nitrokey im Test
    Die eigene Cloud im Wohnzimmer

    Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

  2. Zusammenarbeit mit Ford: Hermes erprobt Zustellung mit autonomen Lieferfahrzeug
    Zusammenarbeit mit Ford
    Hermes erprobt Zustellung mit autonomen Lieferfahrzeug

    Das Lieferfahrzeug soll quasi neben den Hermes-Zustellern herfahren. Daraus werden dann die Pakete entnommen.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Indlekofer 11. Sep 2004

wo gibt es endlich eine günstige Lösung ????? Habe einen SDSL symmetrisch Anschluss der...

mr b 02. Aug 2004

das darfst du net vergleichen. japan und schweden sind die länder mit den günstigsten...

der zu-spät-poster 25. Jul 2004

ausserdem sind die 100 mbit bei BBB niht der datendurchsatz sondern die nennleitung des...

der nicht-glauber 25. Jul 2004

und was verstehst du unter poweruser wenn nicht eine firma ? schneller mp3s downloaden...

der nicht-glauber 25. Jul 2004

wäre nett und sinnvoll wenn du mal eine quelle für diese zahlen nennen könntest. in...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /