Abo
  • Services:

Neue Einsteigerkamera Canon PowerShot A85

Dabei werden 12 Aufnahme-Modi durch den Special Scene Mode erweitert. Dahinter verbergen sich sechs Motiv-Voreinstellungen, um auch in schwierigen Aufnahmesituationen gute Ergebnisse zu erzielen. Der Special Scene Mode umfasst dabei Einstellungen für Strand-, Feuerwerk-, Unterwasser-, Laub-, Schnee- und Innen-Aufnahmen. Der Weißabgleich arbeitet automatisch oder manuell.

Canon PowerShot A85 von hinten
Canon PowerShot A85 von hinten
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Renningen

Im Film-Modus sind bis zu dreiminütige Videoaufnahmen mit Ton möglich. Im VGA- Videomodus (640 x 480) reduziert sich die Aufnahmelänge auf maximal 30 Sekunden. Zu den Videofunktionen gehören neben der Wiedergabe am Display auch Bearbeitungswerkzeuge, um die im AVI-Format aufgezeichneten Clips schon in der Kamera "zurechtzustutzen".

Dank des Print & Share Buttons sollen Fotos ganz einfach mit nur einem Knopfdruck gedruckt oder zum Windows-PC übertragen werden können. Dafür ist die Kamera mit einem USB-1.1-Port ausgerüstet. Zudem gibt es den üblichen Video-Out- Ausgang und einen Tonausgang. Betrieben wird die Kamera mit vier Standard-Mignon-Batterien oder NiMH-Akkus.

Im Lieferumfang der PowerShot A85 ist neben USB- und AV-Kabel, Batterien und einer 32-MByte-CF-Karte ein Software-Paket enthalten. Neben dem ZoomBrowser EX (für Windows) und ImageBrowser (MacOS) liegen der Kamera die Panorama-Software PhotoStitch sowie die Bild- und Videobearbeitungssoftware ArcSoft Photolmpression und VideoImpression bei.

Auch TWAIN- (Windows 98/2000) und WIA (Windows Me)-Treiber sind enthalten. Dank der PTP-Unterstützung (Picture Transfer Protocol) ist die Installation eines Kameratreibers unter Windows XP oder MacOS X ab 10.1 nicht erforderlich.

Die PowerShot A85 misst 101 x 64,0 x 45 mm und wiegt leer rund 200 Gramm. Sie soll ab August 2004 für 299,- Euro im Handel erhältlich sein. In Japan sind schon ein Weitwinkel-Konverter (24,5 mm), ein Tele-Konverter (252 mm) und Makrolinsen für die Kamera gelistet.

 Neue Einsteigerkamera Canon PowerShot A85
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Mcsonix 04. Sep 2004

Vor diesem Dilemma stehe ich auch gerade. Wenn, dann wohl eher die A80, denn ein...

Günter 29. Aug 2004

Habe mir die A85 gekauft und finde sie nach ersten Tests sehr gut. Was ich nicht so...

Realist 15. Aug 2004

Bevor ihr euch über die A85 aufregt, solltet ihr euch erst mal gründlichst informieren...

Michaela 14. Aug 2004

hi! wie hoch ist denn die auslöseverzögerung der A 85?

krocor 02. Aug 2004

Ich will mir jetzt eine neue Digitalkamera von Canon kaufen, welche würdet Ihr nehmen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel)

Wir vergleichen Lenovos Ideapad 720S mit AMDs Ryzen 7 und Intels Core i5.

Lenovo Ideapad 720S - Test (AMD vs. Intel) Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Physik Maserlicht aus Diamant
  2. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  3. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden

Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

    •  /