Abo
  • Services:

Kommt neues Tomb-Raider-Spiel 2005 -mit Hilfe von Spector?

Comic-Verlag heizt Gerüchte an

Nachdem "Angel of Darkness", der sechste Teil der Tomb-Raider-Reihe, bei Käufern und Kritikern auf deutlich weniger Gegenliebe stieß als erwartet, hatte der zuständige Publisher Eidos sich bisher über den siebten Teil der Reihe in Schweigen gehüllt - mit neuen Entwicklern und einem anderen Konzept soll versucht werden, der Serie zu neuer Popularität zu verhelfen. Eine Pressemitteilung eines Comic-Herstellers scheint allerdings nun zumindest verraten zu haben, wann das siebte Spiel mit Lara Croft erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie das US-Magazin Gamespot.com berichtet, verkündete der Comic-Hersteller Top Cow Productions, dass das neue Tomb-Raider-Comic-Buch auf Sommer 2005 verschoben werde - damit man es zeitgleich mit dem neuen Spiel der Reihe veröffentlichen könne. Da Top Cow auch am neuen Design des Spiels mitwirkt, dürften die Comic-Macher durchaus zuverlässige Informationen über das Spiel besitzen. Ein offizielles Statement seitens Eidos liegt allerdings nicht vor.

Gerüchte über das neue Tomb-Raider-Spiel kursieren seit Längerem, vor allem, da Eidos bereits bekannt gegeben hatte, dass zukünftig nicht mehr die bisherigen Entwickler von Core Design zuständig sein würden. Allgemein hatte man Core Design die Schuld an den technischen Mängeln der letzten Lara-Croft-Titel gegeben. Crystal Dynamics wurde daher mit den Arbeiten zur Entwicklung beauftragt und soll dabei - laut ebenfalls unbestätigten Gerüchten - auch vom berühmten Spiele-Guru Warren Spector (u.a. Deus Ex) unterstützt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Hotohori 21. Jul 2004

1. Teil - min. 5x durchgespielt 2. Teil - 2x durchgespielt 3. Teil - halb durchgespielt...

Whampa 21. Jul 2004

Für mich hat TR eher etwas von einer Serie - ich will wissen, wie es weitergeht. Klar...

lara 20. Jul 2004

blöder chauvie :P

buzz 20. Jul 2004

wie gesagt, ist ja wohl mehr als peinlich bei jedem Thema den Link zur eigenen Homepage...

Weisenheimer 20. Jul 2004

Thx. Klar, wenn die Idee gut ist und man das auch umsetzen kann, immer her damit! Die...


Folgen Sie uns
       


Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019)

Nubia hat eine Smartwatch mit einem flexiblen Display auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona gezeigt.

Nubia Alpha - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Pauschallizenzen CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    •  /