Abo
  • Services:

Norma: 6-Megapixel-Kompaktkamera für 199,- Euro

Yakumo Mega-Image 67x mit 1/1,8-Zoll-CCD mit echten 6 Megapixeln

Norma bringt die Yakumo-Digitalkompaktkamera Mega-Image 67x, die nach Herstellerangaben mit einem 1/1,8-Zoll-CCD mit echten 6 Megapixeln ausgestattet ist, für 199,- Euro in den Handel. Aufnahmen in Maximalauflösung sind dann 2.816 x 2.112 Pixel groß.

Artikel veröffentlicht am ,

Yakumo Mega-Image 67x
Yakumo Mega-Image 67x
Die Kamera verfügt über ein Dreifach-Zoomobjektiv, das eine Brennweite von 37 bis 111 mm (bezogen auf das Kleinbildformat) bei F2,7 bis F4.9 erreicht. Die Optik besteht aus 6 Linsen in 6 Gruppen und erlaubt Makroaufnahmen ab einem Motivabstand von 10 cm.

Inhalt:
  1. Norma: 6-Megapixel-Kompaktkamera für 199,- Euro
  2. Norma: 6-Megapixel-Kompaktkamera für 199,- Euro

Das 1,5-Zoll-TFT dessen Auflösung leider nicht mitgeteilt wurde, dient neben der Motiv- auch der Kamerakontrolle. Die Lichtempfindlichkeit kann man automatisch oder manuell im Wertebereich von ISO 200 und 400 einstellen.

Die Verschlussgeschwindigkeit liegt zwischen 2 und 1/2.000 Sekunde. Die Kamera stellt per TTL-Autofocus-Messverfahren scharf. Ein eingebautes Blitzgerät erhellt die nähere Umgebung bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Der Weißabgleich funktioniert entweder automatisch oder anhand einiger typischer voreingestellter Lichtsituationen. Einen manuellen Abgleich gibt es leider nicht.

Norma: 6-Megapixel-Kompaktkamera für 199,- Euro 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)
  2. 19,99€
  3. 8,59€
  4. 19,99€

Karl Stuelpner 28. Jul 2004

UVP sind i.d.R. Mondpreise, die in der Praxis nie durchgesetzt werden. So kann dann ein...

Tobias Claren 27. Jul 2004

Es wäre gut mal einen richtigen Test zu dieser Kamera zu finden..... Die soll eine UVP...

Karl Stuelpner 22. Jul 2004

Eben!!! Deshalb sollten u.a. eBayer aupassen, nicht auf solche Tricks dubioser Anbieter...

wushu 21. Jul 2004

Für gute Portraitbilder nehme ich immer noch meine 4 Jahre alte Coolpix 950, die macht...

achwas 20. Jul 2004

Ausserdem tricksen manche Hersteller/Anbieter mit der Pixelzahl, indem sie die...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

Facebook-Anhörung: Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle
Facebook-Anhörung
Zuckerbergs Illusion von der vollen Kontrolle

In einer mehrstündigen Anhörung vor dem US-Senat hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg sein Unternehmen verteidigt. Doch des Öfteren hinterließ er den Eindruck, als wisse er selbst nicht genau, was er in den vergangenen Jahren da geschaffen hat.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten
  2. Facebook Messenger Zuckerbergs Nachrichten heimlich auf Nutzerkonten gelöscht
  3. Böswillige Akteure Die meisten der zwei Milliarden Facebook-Profile ausgelesen

    •  /