Abo
  • Services:

Online-RPGs Lineage II und City of Heroes kommen nach Europa

Koreanischer Online-Spieleentwickler NCsoft gründete Niederlassung in London

Der erfolgreiche koreanische Onlinespiele-Entwickler NCsoft, der bereits für seine US-Niederlassung die Ultima-Schöpfer Richard Garriott alias "Lord British" und Robert Garriott ("Starr Long") verpflichten konnte, will nun auch in Europa aktiv werden. Entsprechend sollen die Online-Rollenspielen Lineage II und City of Heroes auch in unsere Breitengrade kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Lineage 2
Lineage 2
Die Gründung der 100-prozentigen Tochter NCsoft Europe lässt sich NCsoft rund 4,85 Millionen Euro kosten - und hofft darauf, dass der europäische Online-Spielemarkt im Jahr 2005 auf rund 4 Milliarden Euro anwachsen wird. Für 2004 würde der Markt auf 2,4 Milliarden Euro geschätzt, so NCsoft. Sitz von NCsoft Europe soll London sein. Das koreanische Unternehmen NCsoft ist bereits in den USA, Japan, Thailand, Taiwan und China vertreten.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

City of Heroes
City of Heroes
Chef von NCsoft Europe soll Geoffrey Heath werden, der bereits Activision nach Europa brachte, Origin und Maxis beriet und auch Mindscape International etablierte. Die Mindscape Group wurde später unter seiner Leitung an Pearson verkauft. Heath ist zudem Chairman beim Spieleentwickler Climax Group (z.B. Moto GP 1 und 2).

NCsoft plant, Lineage II und City of Heroes (Cryptic Studios) bis Ende 2004 auch nach Europa zu bringen, weitere Spiele sollen später folgen. Für das Jahr 2005 hat sich NCsoft das ehrgeizige Ziel vorgenommen, zu einem der wichtigsten Online-Spieleunternehmen in Europa zu werden. Da das Interesse am Fantasy-Massenspektakel Lineage II und am wohl ersten Superhelden-Onlinerollenspiel City of Heroes sehr groß ist, dürften die Chancen nicht schlecht dafür stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Akiju 05. Okt 2010

Moin Moin. Ich stelle hier auch mal mein Server vor. Der Sever ist nu ca. n Monat alt...

mirks 14. Mai 2010

Schade, wenn man sich nicht wirklich auskennt aber trotzdem schreibt. Bei solchen...

WirdHierNichGen... 12. Sep 2009

Alles nett und schön aber dadurch das hier änderungen am Client vorgenommen wurden ( und...

L2german 10. Apr 2009

hallo server sucht GM wenn sie eine interesse daran haben bitte ich sie sich zu...

Ottmar Zittlau 10. Apr 2009

genial ,da freu ich mich drauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
    NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
    Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

    Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
    2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
    3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    Physik: Maserlicht aus Diamant
    Physik
    Maserlicht aus Diamant

    Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
    Von Dirk Eidemüller

    1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
    2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
    3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

      •  /