Abo
  • Services:

Epson bringt Einsteiger-Fotoscanner mit automatischem Einzug

Epson Perfection 2480 Photo und Perfection 2580 Photo kommen

Epson erneuert seine Scanner-Modellreihen. Mit dem Epson Perfection 2480 Photo kommt der Nachfolger des Epson Perfection 1670 Photo und mit dem Epson Perfection 2580 Photo der des Epson Perfection 2400 Photo auf den Markt.

Artikel veröffentlicht am ,

Beide Flachbett-Scanner bieten sich dank der integrierten Durchlichteinheit nicht nur für Fotos und Dokumente, sondern auch für Filmvorlagen an und arbeiten mit einer Auflösung von bis zu 2.400 x 4.800 dpi. Der Epson Perfection 2580 Photo besitzt zudem einen automatischen Filmeinzug, über den 35mm-Filmvorlagen - Dias und Negative - digitalisiert werden können. Die optische Dichte der A4-Scanner wird mit 3,3 Dmax angegeben.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Epson Perfection 2480 Photo
Epson Perfection 2480 Photo
Die wichtigsten Funktionen der beiden Epson-Scanner können über einen einzigen Knopfdruck genutzt werden. Die Schnellstart-Knöpfe Scan-and-Print, Scan-to-File, Scan-to-eMail und Scan-to-Web ermöglichen das Drucken unmittelbar nach dem Scannen oder das Speichern des gescannten Bildes in einem frei wählbaren Ordner, einer E-Mail, oder einer Datenbank im Internet.

Epson Perfection 2580 Photo
Epson Perfection 2580 Photo
Über eine USB-2.0-Schnittstelle werden der Epson Perfection 2480 Photo und der Epson Perfection 2580 Photo mit dem Computer verbunden. Im Lieferumfang ist das Bildbearbeitungsprogramm ArcSoft PhotoImpression 5 sowie das Texterkennungsprogramm ABBY Finereader 5 enthalten.

Ab Juli 2004 ist der Epson Perfection 2480 Photo zum Preis von 129,- Euro, der Epson Perfection 2580 Photo zum Preis von 149,- Euro im Handel erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Christian... 28. Sep 2004

Hallo, ich möchte mir einen neuen Scanner anschaffen, der neben den normalen...

Tim Koemmet 01. Sep 2004

Hi, Also für privatläute ist die scan to mail funkion nicht sehr sinnvoll aber in...

El Gringo 31. Jul 2004

Dennoch ist es völliger schwachsinn. Viel besser finde ich den automatischen Film einzug...

guert 19. Jul 2004

... sicher gibt es zahlreiche Menschen, die genau das als Vereinfachung empfinden. Das...

Karl Stuelpner 19. Jul 2004

Hallo, als Praktiker hinterfrage ich immer wieder, welche Funktionalitäten eines Gerätes...


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /