Abo
  • Services:

Aldi-PC mit abgespecktem Pentium 4 und Radeon 9800 XL

An Schnittstellen werden einmal 10/100-Mbps-Ethernet, ein 56K-Softmodem, 7x USB (3x vorne, 4x hinten), 2x Firewire (1x vorne, 1x hinten), 6-Kanal-Audio-Klang (analog, koaxialer SPDIF Ein- und Ausgang, optisches SPDIF-Out) und ein Speicherkartenleser geboten. Letzterer versteht Smart-Media-Card, MultiMediaCard (MMC), SD-Card, Memory Stick, Memory Stick Pro und CompactFlash-Card.

Stellenmarkt
  1. ADAC e.V., München
  2. Scopevisio AG, Bonn

Die Software-Ausstattung umfasst Microsofts Windows XP Home Edition (inkl. Service Pack 1), Microsofs Works Suite 2004 und das "Medion Home Cinema"-Paket. Dieses enthält PowerDVD 5, PowerProducer 2.0 Gold, PowerDirector 3.0 SE, Medi@Show SE und Musicmatch Jukebox. Weiterhin liegt das Brenn-Programm Nero Burning ROM 6 inkl. Nero Recode 2 SE zum DVD-Kopieren bei, während eTrust AntiVirus den Rechner vor digitalem Ungeziefer und PowerQuests System Recovery ihn vor dem Datentod bewahren soll.

Inklusive 36 Monaten Garantie und Rund-um-die-Uhr-Hotline ist der neue Aldi-PC im norddeutschen Raum am 21. Juli 2004 und im süddeutschen Raum ab 22. Juli 2004 in begrenzter Stückzahl für 799,- Euro erhältlich.

Als zeitgleich angebotenes Zubehör verkaufen sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd zwei TFT-Displays von Medion: eines mit 19-Zoll-Bilddiagonale, Blickwinkelstabilität bis zu 170 Grad, 500:1-Kontrastverhältnis und Helligkeit von 250cd/m2 für 499,- Euro und ein 17-Zoll-TFT-LCD mit 140/120-Grad-Betrachtungswinkel, Kontrastverhältnis von 350:1 und Helligkeit von 270 cd/m2 für 359,- Euro. Beide Displays bieten eine SXVGA-Auflösung (1280 x 1024 Pixel), integrierte Lautsprecher und vermutlich eine VGA-Schnittstelle (Angaben fehlen hier noch). Für die Displays gelten ebenfalls 36 Monate Garantie.

 Aldi-PC mit abgespecktem Pentium 4 und Radeon 9800 XL
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 3,33€
  2. 2,49€
  3. 49,86€

lu3bbie 05. Okt 2005

Habe den MD8030 (XL) und wollte ma fragen was für einen kühler ich brache da meiner 1. zu...

BlueLightning 23. Jul 2004

Hat jemand den 19" TFT Bildschirm gekauft? Wenn ja, wie isser? Zufrieden? Schlieren...

mf666 21. Jul 2004

HAHAHA, du Pflaume! Plattenplatz kann man nie genug haben! Ich überlege grade, ob ich...

mf666 21. Jul 2004

c

Sternenkind 19. Jul 2004

160 sind zu wenig... Ich bin Musiker und mische auch, macht bei 16 Schlagzeug, 9...


Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

    Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
    Pauschallizenzen
    CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

    Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Merkel verteidigt Bruch des Koalitionsvertrages
    2. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
    3. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter

      •  /