Neues lüfterloses Thermaltake-Netzteil

ATX-Netzteil mit Kupfer-Heatpipes liefert 350 Watt

Der taiwanesische Zubehörhersteller Thermaltake hat ein neues lüfterloses und dadurch geräuschlos arbeitendes Netzteil vorgestellt. Noch ist es zwar nicht erhältlich, es soll aber volle 350 Watt zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Silent PurePower Series Fanless PSU" wird in zwei Versionen kommen, eine mit aktiver und eine mit passiver Power Factor Correction (PFC). Die Hitze führen beide über fünf Kupfer-Heatpipes vom internen Aluminium-Netzteilgehäuse aus dem PC-Gehäuse. Dazu ragen die Heatpipes aus dem Netzteil heraus in einen besonders feinrippigen, durch einen Käfig geschützten Kupferkühlkörper. Dieser ragt hinten aus dem PC-Gehäuse heraus.

Silent PurePower Series Fanless PSU
Silent PurePower Series Fanless PSU
Stellenmarkt
  1. IT Solution Architect (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. IT Administrator (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
Detailsuche

Dieses Design soll das passive, lautlose und dennoch leistungsstarke Netzteil zum zuverlässigsten seiner Art machen, verspricht zumindest der Hersteller. Die Elektronik im Netzteil soll es vor Überlastung, Kurzschlüssen und Überspannung schützen. An Kabelage werden ein 12-Volt-4-Pin-, 2x 4-Pin-Floppy-, 9x 4-Pin-Peripherie- und 2x SATA-Laufwerks-Stromanschlüsse geboten.

Preise hat Thermaltake noch nicht genannt, die Auslieferung soll im August 2004 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hans im Glück 20. Jul 2004

Hab mal einen alten 486er als plattenlosen Router betrieben (fli4l Floppylinux): CPU ohne...

Biernot 19. Jul 2004

www.deltatronic.info Ist aber seeeehr teuer...

chimaero 19. Jul 2004

Soweit ich weiss gibts aber noch keine WaKü ohne Pumpe (Geräusch) und wenn man auf Lüfter...

Sam 19. Jul 2004

Wenn du ne CPU suchst die genug Leistung für Office usw. haben soll und keine aktive...

scissor 19. Jul 2004

Eine recht teure (aber sexy) Variante ist http://www.hushtechnologies.com/start.html...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
Beam me up, BMW

Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
Ein Bericht von Peter Ilg

Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
Artikel
  1. Android 12: Pixel-Kameras lesen QR-Codes falsch aus
    Android 12
    Pixel-Kameras lesen QR-Codes falsch aus

    Wer mit der Kamera eines Pixel-Smartphones unter Android 12 QR-Codes ausliest, sollte dafür vorerst eine andere App verwenden.

  2. Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
    Dataport
    "Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

    Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
    Von Sebastian Grüner

  3. Elektroauto: GM will den Cadillac Lyriq in wenigen Monaten ausliefern
    Elektroauto
    GM will den Cadillac Lyriq in wenigen Monaten ausliefern

    GM hat nach eigenen Angaben unermüdlich an dem neuen Elektroauto gearbeitet und könne es deshalb neun Monate früher als geplant an Kunden übergeben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /