Abo
  • Services:

eBay erhält Vergleichsfunktion für Auktionen und Sofortkäufe

Online-Auktionshaus mit einigen Neuerungen

Das Online-Auktionshaus eBay will seinen Nutzern mit einigen Verbesserungen das Kaufen und Verkaufen von Artikeln erleichtern. So bietet eBay nun die Möglichkeit, verschiedene Angebote mit einem Knopfdruck zu vergleichen, um sich die jeweiligen Optionen in einer übersichtlichen Ansicht zu betrachten.

Artikel veröffentlicht am ,

Vergleichfunktion
Vergleichfunktion
Diese Vergleichsfunktion erlaubt es, in den Artikellisten und auf den Suchergebnisseiten verschiedene Angebote gegenüber zu stellen. Dazu selektiert man die gewünschten Artikel. Eine Extraseite listet dann alle ausgewählten Angebote nebeneinander auf, wobei standardmäßig immer vier Angebote auf einer Seite erscheinen. Auf Wunsch lassen sich alle zu vergleichende Artikel auf einer Seite anzeigen. Falls die Angebote aus einer Kategorie mit Artikelmerkmalen stammen, können auch diese verglichen werden.

Stellenmarkt
  1. Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V., Neustadt an der Weinstraße
  2. Sulzer Pumpen GmbH, Bruchsal

Ferner wurde im Verkaufsformular ein Editor für die Artikelbeschreibung integriert, um darüber bis zu fünf Textbausteine mit jeweils maximal 1.000 Zeichen zu verwalten. Außerdem können Verkäufer mehrere identische Artikel als Posten anbieten, die dann gebündelt erworben werden können. Daran interessierte Käufer können über die Suchoptionen die Ergebnisse der Suche entsprechend filtern, was den Abverkauf von großen Stückzahlen erleichtern und die B2B-Handelsmöglichkeiten stärken soll.

Schließlich wurde das Anwenderzentrum "Mein eBay" überarbeitet: Die Gesamtbeträge von Käufen oder Verkäufen lassen sich nun leichter einsehen. Außerdem zeigt ein neues Symbol an, ob ein verkaufter Artikel bereits wieder eingestellt wurde. Unter der Rubrik "verkauft" kann man sich das Angebotsformat und den Namen des Käufers in einer Extra-Spalte anzeigen lassen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,49€
  2. 2,49€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

Karl Stuelpner 29. Aug 2004

Hallo, Ich glaube, dass dies ein Aspekt ist, den man *auch* sehen muss. Dennoch: In der...

Uhrenversteller 28. Aug 2004

Hallo Karl, ich selbst konnte noch vor einem halben jahr Kunst-Gegenstände bei ebay zu...

Karl Stuelpner 28. Aug 2004

Ich denke schon. Einerseits sind die Zielgruppe und andererseits das Preissegment ein...

Obstesser 28. Aug 2004

Kann man da wirklich schlüsse daraus ziehen ? In der Urlaubszeit ist es anders als vor...

knock 20. Jul 2004

Ja, das ist natürlich auch vom angebotenen Artikel abhängig.


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
XPS 13 (9380) im Test: Dell macht's ohne Frosch und Spiegel
XPS 13 (9380) im Test
Dell macht's ohne Frosch und Spiegel

Und wir dachten, die Kamera wandert nach oben und das war es - aber nein: Dell hat uns überrascht und das XPS 13 (9380) dort verbessert, wo wir es nicht erwartet hätten, wohl aber erhofft haben.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Mit Ubuntu Dell XPS 13 mit Whiskey Lake als Developer Edition verfügbar
  2. XPS 13 (9380) Dell verabschiedet sich von Froschkamera

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /