Abo
  • Services:

Sonys Handheld-Konsole PSP: 60 Spiele schon zum Start?

Beeindruckendes Software-Lineup für Japan

Sony hat eine Liste der Spiele veröffentlicht, die sich derzeit für die mobile Entertainment-Konsole PSP in der Entwicklung befinden. Ein Großteil von ihnen soll bereits zum Verkaufsstart der Konsole im Handel verfügbar sein. Beeindruckend ist vor allem die Anzahl der Titel: Während bei anderen Konsolen meist nicht mehr als 10 bis 20 Spiele im Vorfeld genannt werden, sind es bei der PSP bereits jetzt 60.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Liste, die unter uk.playstation.com eingesehen werden kann, bezieht sich allerdings nur auf den japanischen Markt - ein Großteil der hier genannten Spiele wird es wohl nicht nach Europa schaffen, da er zu sehr auf asiatische Spielgewohnheiten zugeschnitten ist. Spiele wie Need For Speed Underground, Gran Turismo und Devil May Cry dürften aber auch für den Europa-Start des neuen Handhelds mit Spannung erwartet werden.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg

Die ausführliche Liste an Spielen zum Start des PSP überrascht insofern, als in den letzten Wochen Gerüchte über eine schlechte Informationspolitik seitens Sony den Spieleherstellern gegenüber die Runde machten. Wie diverse US-Medien berichteten, hatten sich in letzter Zeit vermehrt Hersteller darüber beschwert, von Sony zu wenig Informationen über das PSP zu bekommen. Auch die Anzahl der PSP-Entwicklungs-Kits sei diesen Meldungen zufolge bisher deutlich zu gering gewesen.

Die PSP soll in Japan Ende 2004, in Europa allerdings erst 2005 auf den Markt kommen. Mehr Informationen zu dem Gerät gibt es unter www.golem.de/0405/31244.html.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Dirk M. 16. Jul 2004

Diesen Begriff Handheld finde ich so affig, wo kommt der eigentlich her??? ;-) Das Ding...

Hotohori 16. Jul 2004

Jo, und solche typischen Sony Eigenformate sind der Grund das mich das PSP nicht...

Integrator 16. Jul 2004

"Und welche beliebten Filmchen kommen in kleinen, Memorystick-gerechten Portionen?" Och...

maka 16. Jul 2004

Laut Sony sollen die UMDs zunächst nicht beschreibbar sein. Also nix mit leider - und...

bl 16. Jul 2004

Das mit dem "Chip einbauen" dürfte angesichts der Größe evtl. ein klitzekleines Problem...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /