Abo
  • Services:

Sonys Handheld-Konsole PSP: 60 Spiele schon zum Start?

Beeindruckendes Software-Lineup für Japan

Sony hat eine Liste der Spiele veröffentlicht, die sich derzeit für die mobile Entertainment-Konsole PSP in der Entwicklung befinden. Ein Großteil von ihnen soll bereits zum Verkaufsstart der Konsole im Handel verfügbar sein. Beeindruckend ist vor allem die Anzahl der Titel: Während bei anderen Konsolen meist nicht mehr als 10 bis 20 Spiele im Vorfeld genannt werden, sind es bei der PSP bereits jetzt 60.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Liste, die unter uk.playstation.com eingesehen werden kann, bezieht sich allerdings nur auf den japanischen Markt - ein Großteil der hier genannten Spiele wird es wohl nicht nach Europa schaffen, da er zu sehr auf asiatische Spielgewohnheiten zugeschnitten ist. Spiele wie Need For Speed Underground, Gran Turismo und Devil May Cry dürften aber auch für den Europa-Start des neuen Handhelds mit Spannung erwartet werden.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Die ausführliche Liste an Spielen zum Start des PSP überrascht insofern, als in den letzten Wochen Gerüchte über eine schlechte Informationspolitik seitens Sony den Spieleherstellern gegenüber die Runde machten. Wie diverse US-Medien berichteten, hatten sich in letzter Zeit vermehrt Hersteller darüber beschwert, von Sony zu wenig Informationen über das PSP zu bekommen. Auch die Anzahl der PSP-Entwicklungs-Kits sei diesen Meldungen zufolge bisher deutlich zu gering gewesen.

Die PSP soll in Japan Ende 2004, in Europa allerdings erst 2005 auf den Markt kommen. Mehr Informationen zu dem Gerät gibt es unter www.golem.de/0405/31244.html.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Dirk M. 16. Jul 2004

Diesen Begriff Handheld finde ich so affig, wo kommt der eigentlich her??? ;-) Das Ding...

Hotohori 16. Jul 2004

Jo, und solche typischen Sony Eigenformate sind der Grund das mich das PSP nicht...

Integrator 16. Jul 2004

"Und welche beliebten Filmchen kommen in kleinen, Memorystick-gerechten Portionen?" Och...

maka 16. Jul 2004

Laut Sony sollen die UMDs zunächst nicht beschreibbar sein. Also nix mit leider - und...

bl 16. Jul 2004

Das mit dem "Chip einbauen" dürfte angesichts der Größe evtl. ein klitzekleines Problem...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    •  /