Abo
  • Services:

Microsoft freut sich über 1 Million Xbox-Live-Kunden

Online-Service weiterhin sehr populär

Einer der größten Vorzüge der Xbox ist sicherlich der sehr einfach zu bedienende Online-Service Xbox Live, mit dem Spieler gegen Konkurrenten in der ganzen Welt antreten können. Ein Großteil der Xbox-Besitzer scheint auch gerne auf diesen Dienst zurückzugreifen: Wie Microsoft jetzt bekannt gab, hat man mittlerweile 1 Million Kunden für das Online-Angebot gewinnen können.

Artikel veröffentlicht am ,

"Konsumenten entscheiden sich eindeutig für Xbox Live als ihren bevorzugten digitalen Entertainment-Aufenthaltsort", freut sich Xbox-Chef Robbie Bach. "Unsere Community hat die 1-Million-Mitglieder-Grenze in Rekordzeit erreicht, und wir haben zahlreiche neue Spiele und Features in der Hinterhand, die den Appetit unserer Kunden auf Online-Spiele weiter anregen dürfte."

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Einen großen Erfolg für Xbox Live konnte Microsoft kürzlich verbuchen, als man auch Electronic Arts davon überzeugte, die eigenen Spiele Xbox-Live-fähig zu machen. Bisher hatte EA den Service auf Grund seiner zentralistischen Struktur nicht unterstützt, zukünftige Titel wie Madden 2005 und Fifa 2005 sollen nun aber auch auf der Xbox online-fähig sein.

Xbox Live war zunächst am 15. November 2002 in den USA gestartet. Bis heute ist der Service in 24 Ländern erhältlich - unter anderem auch in Australien, Deutschland, Kanada, Japan und Großbritannien.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

xboxsucks 14. Aug 2007

ALlein die Tatsache, dass die Ps2 von sony kommt, macht diese zum Sieger (Geld...

Micha 31. Jul 2004

Hotohori 21. Jul 2004

Jo, kann mich da nur anschliessen, ist ja schlimmer als dazumals das Atari vs Amiga...

Captain Code 19. Jul 2004

Wer genau wandert vom PC ab ??? Atari etwa ? Oh, kein Matrix 2, wo das SPiel doch sooo...

hallo 19. Jul 2004

tja, das liegt wohl daran, dass man die spiele auf dem pc für weniger;) bekommt, ohne...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9+ sind Samsungs neue Oberklasse-Smartphones. Golem.de hat sich im Test besonders die neuen Kameras angeschaut, die eine variable Blende haben.

Samsung Galaxy S9 und S9 Plus - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /