Abo
  • Services:
Anzeige

Interview: Die Entwickler sind schlecht, nicht PHP

Zend-Gründer Zeev Suraski im Gespräch mit Golem.de

Die israelische Firma Zend ist für den Kern der freien Scriptsprache PHP, die kürzlich in der Version 5 erschienen ist, verantwortlich und bietet zudem kommerzielle Produkte rund um PHP an. PHP 5 wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf, die zum Teil auf die grundlegend überarbeitete Objektunterstützung der Zend Engine II zurückgehen. Golem.de sprach mit Zend-Gründer Zeev Suraski über die neuen Möglichkeiten, aber auch Grenzen von PHP.

Zeev Suraski
Zeev Suraski
Golem.de: Zend ist für einige der Kernbausteine von PHP verantwortlich. Was erwartet Zend von der neuen PHP-Generation?

Anzeige

Zeev Suraski: Stimmt, Zend ist für die Kernkomponenten von PHP verantwortlich. Als wir mit der Arbeit an der Zend Engine II begannen, ging es uns in erster Linie um eine deutlich bessere Objektorientierung und eine exzellente Infrastruktur zur Entwicklung objektorientierter Erweiterungen. Und wir haben beides erreicht.

Die neuen Möglichkeiten der Objektorientierung sind mächtig und erlauben es Nutzern, objektbasierte Applikationen mit Standard-OO-Methoden wie Design-Pattern zu entwickeln. Dies zeigt sich schon jetzt in einigen PHP-5-Applikationen und Büchern zu PHP 5.

Ebenso wichtig ist aber auch der Erfolg des APIs, das die Zend Engine II für OO-Erweiterungen bietet und erst die Entwicklung einiger der interessantesten Funktionen von PHP 5 erlaubte. Dazu zählt SimpleXML von Sterling Hughes, Marcus Broeger und Rob Richards, die Unterstützung von Web-Services via SOAP von Dmitry@Zend, die neue COM/.NET-Integration von Wez Furlong und das MySQLi-Modul von Georg Richter.

Interview: Die Entwickler sind schlecht, nicht PHP 

eye home zur Startseite
Jo 30. Aug 2004

Kann man nicht mal eine Liste der veschiedenen Entwicklungsumgebungen listen? Eine Liste...

acedcool 02. Aug 2004

Eigentlich ist das so es gab C es wurde ein Script Sprache aus dem Hut gezaubert die hies...

acedcool 02. Aug 2004

$db -> query("SELECT count(*) as entryCount...

acedcool 02. Aug 2004

stimme voll zu die meisten Programmieren nicht mal E~ALL wie z.B. apachefriends man muss...

DEGL 25. Jul 2004

maybe, maybe...aber REPLACE ist ein MySQL-Feature und hat eigentich nichts in dieser PHP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Die Angst der Deutschen vor ihrem Staat

    ImBackAlive | 07:21

  2. Re: Erst mal flächendeckend ins Spiel bringen.

    ImBackAlive | 07:16

  3. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  4. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  5. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel