Abo
  • Services:

Interview: Die Entwickler sind schlecht, nicht PHP

Golem.de: Thies Arntzen und Sterling Hughes zeigten vor gut einem Jahr, dass PHP und die Zend Engine I noch viel Potenzial für Geschwindigkeitssteigerungen bieten. Was ist in Bezug auf Leistung und Geschwindigkeit von PHP 5 zu erwarten?

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Suraski: Der Fokus bei PHP 5 lag sicher nicht bei einer Geschwindigkeitssteigerung. PHPs aktuelle Geschwindigkeit ist exzellent und es gibt zahlreiche Lösungen zur Leistungssteigerung. Ich denke es ist am wichtigsten, den Nutzern die von ihnen benötigten Funktionen zur Verfügung zu stellen, viel wichtiger, als in einigen synthetischen Benchmarks 5 Prozent mehr Leistung herauszuquetschen. Daher halte ich Sterlings Arbeit an SimpleXML für viel wichtiger als seine Arbeit an diesen Performance-Patches.

In echten Applikationen trägt die Leistung der zu Grunde liegenden Engine nur ein kleiner Mosaikstein in der Liste von Faktoren, die für die Geschwindigkeit der Applikation verantwortlich ist. Die Qualität des in PHP geschriebenen Codes und die verwendeten Performance-Management-Tools spielen eine viel größere Rolle. Meiner Erfahrung nach haben Performance-Probleme immer mit schlecht designtem Code oder fehlenden Performance-Management-Tools zu tun.

Dennoch gibt es einige interessante Änderungen in PHP 5, die sich auf die Leistung auswirken, insbesondere wenn es um objektorientierten Code geht. Dank des neuen Objektmodells sollten objektorientierte Applikationen etwas schneller werden - schließlich werden weniger Daten kopiert. Wir denken zudem darüber nach, einige der von Thies und Sterling vorgeschlagenen Änderungen zu integrieren, nachdem PHP 5.0 erschienen ist - vielleicht schon in PHP 5.1.

Golem.de: Auf der einen Seite zählt die sehr flache Lernkurve zusammen mit der Möglichkeit, einfache Web-Entwicklungen schnell umzusetzen, zu den größten Stärken von PHP. Auf der anderen Seite wird gerade dies aber auch immer als eine der größten Schwächen von PHP bezeichnet, verleitet dies doch zu "schlampigem" Programmieren. Wie sehen sie diesen Widerspruch?

Suraski: Wie ich schon gesagt habe, sind es vor allem die Fähigkeiten, Erfahrungen und das Talent der Entwickler, die Einfluss auf die Qualität von Applikationen haben. Ein wenig talentierter Entwickler wird mit Java ebenso fehlerhafte und ineffiziente Applikationen entwickeln können wie ein guter Entwickler exzellente, verlässliche und stabile Applikationen mit PHP entwickeln kann. Aber es stimmt, viele der Nutzer, die heute in PHP entwickeln, haben wenig Informatik-Kenntnisse, wenn überhaupt, was bedeutet, dass sie leicht Gefahr laufen, typische Fehler zu machen. Ich denke, das ist einer der Gründe, warum einige PHP als "schlechte Sprache" empfinden, denn große Teile des in PHP geschriebenen Codes wurden von kaum erfahrenen Entwicklern verfasst.

Schaut man sich aber einmal die Tatsache an, dass diese Nutzer in der Lage sind, dank der einfachen Nutzung von PHP unabhängig zu entwickeln, stellt sich die Sache ganz anders dar. Es ist kaum vorstellbar, dass jemand ohne große Kenntnisse in der Lage ist, mit der Entwicklung in C++ oder Java zu beginnen.

 Interview: Die Entwickler sind schlecht, nicht PHPInterview: Die Entwickler sind schlecht, nicht PHP 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...

Jo 30. Aug 2004

Kann man nicht mal eine Liste der veschiedenen Entwicklungsumgebungen listen? Eine Liste...

acedcool 02. Aug 2004

Eigentlich ist das so es gab C es wurde ein Script Sprache aus dem Hut gezaubert die hies...

acedcool 02. Aug 2004

$db -> query("SELECT count(*) as entryCount...

acedcool 02. Aug 2004

stimme voll zu die meisten Programmieren nicht mal E~ALL wie z.B. apachefriends man muss...

DEGL 25. Jul 2004

maybe, maybe...aber REPLACE ist ein MySQL-Feature und hat eigentich nichts in dieser PHP...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

      •  /