Abo
  • Services:

Es ist vollbracht: Doom 3 ist fertig - und kommt im August

id Software und Activision bestätigen Fertigstellung des Spiels

Ein vorab ins Netz gelangter Test des Spiele-Magazins PC Gamer ließ schon vermuten, dass die Entwickler von id Software die Arbeiten an dem mit großer Spannung erwarteten Ego-Shooter Doom 3 fertig gestellt haben. Nun kam auch die offizielle Ankündigung seitens id und Activision: Doom 3 ist tatsächlich fertig - und soll schon in wenigen Wochen ausgeliefert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Doom 3
Doom 3
Derzeit befindet sich das Spiel im Presswerk, so dass man den Titel ab dem 2. August 2004 weltweit an die Händler liefern will. Laut Todd Hollenshead von id Software ist der offizielle Verkaufsbeginn in den USA der 5. August 2004, einige Shops werden das Programm voraussichtlich aber bereits etwas früher anbieten.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Doom 3
Doom 3
In Europa wird man das Spiel wohl zuerst in Großbritannien erwerben können, hier soll der Titel ab dem 6. August 2004 im Laden stehen. Alle anderen Regionen sollen bis spätestens 13. August ebenfalls in der Lage sein, Doom 3 - das laut Hollenshead beste Spiel, das id je gemacht hat - zu verkaufen.

Doom 3
Doom 3
Grund für die etwas spätere Auslieferung in Europa sei unter anderem die Tatsache, dass man das Spiel in den USA an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr fertigen würde, die Presswerke in Europa allerdings Pausen machen. Hollenshead dazu: "Ich glaube, die europäischen Hersteller bevorzugen es, ihren Angestellten nachts und am Wochenende freizugeben. In den USA lassen wir das Spiel bei JVC fertigen, die rund um die Uhr arbeiten."

Der Kauf einer Import-Version lohnt sich für deutsche Spieler übrigens nur dann, wenn sie die paar Tage zusätzliche Wartezeit nicht auf sich nehmen wollen - inhaltlich soll das hier zu Lande verkaufte Spiel komplett identisch mit der US-Version sein, einzig das Handbuch und die Verpackung warten mit deutschem Text auf. Die USK hat für Doom 3 bereits eine Ab-18-Einstufung vergeben, so dass eine Indizierung des Titels ausgeschlossen ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

dr_frankenstein 28. Jul 2004

warum nimmst du nicht dein nivea(u) und holst du dir damit einen runter? :))

Bibabuzzelmann 24. Jul 2004

Tach wer sich unbedingt ne neue GRAKA wegen DOOM 3 kaufen will der sollte den Bericht...

Bibabuzzelmann 24. Jul 2004

Hallo...wollte mal fragen wie ihr die Graka hier findet (Angaben stehn unten)...kostet...

Bibabuzzelmann 23. Jul 2004

Tach ich glaub in irgend einem Bericht gelesen zu haben , daß das Dumm Spiel garnet so...

root 23. Jul 2004

geh wieder spielen!


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /