Abo
  • Services:

eco wird Fachverband für Internet-Telefonie in Deutschland

Ausweitung der Lobbyistenrolle

Der Verband der deutschen Internetwirtschaft, eco Forum e.V. (Berlin/Köln), hat die Rolle als Fachverband für Voice over IP (VoIP) in Deutschland übernommen. Der eco-Verband repräsentiert nach eigenen Angaben damit alle auf dem deutschen Markt tätigen VoIP-Anbieter und will sich daher künftig als Interessensvertretung der Wirtschaft um alle Belange der Internet-Telefonie kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der deutsche Verband will hierzu eng mit den zuständigen Fachverbänden in Europa wie European Internet Service Provider Association (EuroISPA) und Euro-IX zusammenarbeiten.

Stellenmarkt
  1. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe
  2. Bundeskartellamt, Bonn

"Die zunehmende Breitbandpenetration in Deutschland schafft die Voraussetzungen für den VoIP-Massenmarkt", erklärte Friedhelm Dommermuth, Direktor der Abteilung 1 für ökonomische Fragen bei der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP), auf der Jahreshauptversammlung des Verbandes der deutschen Internetwirtschaft in Köln zu der Frage, warum Voice over IP gerade jetzt an Bedeutung gewinnt.

"VoIP wird den weltweiten Telekommunikationsmarkt revolutionieren. Wir wollen dafür sorgen, dass Deutschland bei dieser Entwicklung eine Führungsrolle übernimmt", stellte Prof. Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender des eco Forum e.V., die Erwartungen der Wirtschaft an die Regulierungsbehörde und den Gesetzgeber dar.

Zur Anhörung der Reg TP zum Thema Voice over IP hat der Verband der deutschen Internetwirtschaft eine 22-seitige Stellungnahme vorgelegt, um zu einer nach seiner Meinung sachgerechten Diskussion um die Rahmenbedingungen für VoIP in Deutschland beizutragen.

"Internet-Telefonie hat das Potenzial, der Internet- und Telekommunikationswirtschaft nachhaltige Wachstumsimpulse mit positiven Auswirkungen auf das Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum in vielen weiteren Branchen zu geben. Die Unternehmen sind bereit, dieses Potenzial zur Entfaltung zu bringen und erwarten, dass der Gesetzgeber diese Entwicklung unterstützt", sagte Verbandsgeschäftsführer Harald A. Summa.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

whitman 15. Jul 2004

Selbst die Netzbetreiber wissen doch was es geschlagen hat. So will Arcor in VOIP...

bigair 15. Jul 2004

jo gar ned...hamma gestern netz mit VoIP bestellt (inode)...aber in Österreich...=)

Neoz 15. Jul 2004

Wartet mal bis voice over ip über normale internet verbindungen verboten wird


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /