Abo
  • Services:

Frankreich bekommt HDTV - Deutschland nur DVB-T

Auf Seiten der Zuschauer sollen bereits 50 Prozent - und in naher Zukunft 100 Prozent - der verkauften Flachbildschirme eine zu HDTV-Übertragungen kompatible Auflösung unterstützen. Da Flachbildschirme auf Grund der höheren Kosten noch nicht sehr verbreitet sind, sollen laut HD Forum in Kürze günstige Röhrenfernseher mit HD-Auflösungen eingeführt werden. Auch Set-Top-Boxen für HDTV-Empfang sollen bereits verhältnismäßig günstig zu produzieren sein.

Stellenmarkt
  1. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Das HD Forum bemüht sich, die wichtigsten Spieler im französischen Markt zu vereinen, um die nötige HDTV-Kette von der Produktion über die Übertragung bis zum Empfänger lückenlos zu schließen. Bei der Übertragung sollen verschiedene Distributionskanäle unterstützt werden: digitales terrestrisches Fernsehen (Télévision Numérique Terrestre, TNT), Kabel, Satellit und Breitband-Internet per ADSL.

Das Jahr 2005 soll dabei die ersten Früchte dieser Arbeit hervorbringen, die auch die Diskussion über die Wahl der technischen Standards, die Zusammenarbeit mit den Behörden und die Informierung der französischen Bevölkerung über HDTV und dessen Entwicklung in der Welt beinhaltet.

Kommentar:
Dass Frankreich nun also voll auf HDTV setzt, lässt die Bemühungen Deutschlands beispielsweise zum Wechsel zum terrestrischem Digitalfernsehen (DVB-T) in niedriger Auflösung und ineffizienter MPEG-2-Kompression im Vergleich etwas traurig aussehen. Bisher gab es hier zu Lande seitens der Industrie und Regierung in Hinsicht auf HDTV keine gemeinsamen Bestrebungen. Allerdings könnte DVB-T einen Weg für HDTV offen lassen, doch benötigt ein HDTV-Sender laut Wikipedia - je nach Auflösung - bis zu viermal so viel Bandbreite wie ein SDTV-Sender (Fernsehen mit Standard-Auflösung).

 Frankreich bekommt HDTV - Deutschland nur DVB-T
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. 119,90€

emi 03. Aug 2005

hallo zusammen... im rahmen meines studiums würde ich gerne eine umfassende studienarbeit...

Hallo 29. Sep 2004

hmm, gefällt es dir, tote Threads auszugraben? nix besseres zu tun, was?

Chris 29. Sep 2004

Ganz genau! Das hats mal einer die richtige Einstellung! Aber dieser Hallo-Typ.... nee...

Chris 29. Sep 2004

Also ich versteh überhaupt nicht wieso es immer wieder Leute gibt die alles schlechtreden...

th 15. Jul 2004

gibt es eigentlich schon einen tragbaren DVD-Player mit DVB-T-Empfang? Mit analogem TV...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /