• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt

Riesendisplay und flaches Gehäuse

Samsung bringt mit dem M40 das schon auf der CeBIT 2004 gezeigte Centrino-Notebook mit einer Bildschirmdiagonalen von 17,4 Zoll nun hier zu Lande auf den Markt. Das Notebook bleibt trotz seines gewaltigen Bildschirms knapp unter drei Kilogramm Gesamtgewicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung M40
Samsung M40
Das im 16:10-Format gehaltene Display hat eine Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln und bietet für ein Notebook mit 120 bis 130 Candela pro Quadratmeter eine sehr hohe Leuchtdichte.

Inhalt:
  1. Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt
  2. Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt

Im Inneren des mit einer Magnesiumlegierung verstärkten Notebooks steckt ein Intel Pentium M 745 (Dothan). Vom M40 gibt es zwei Modellvarianten: eine mit 1,5 GHz und eine mit 1,8 GHz getaktete CPU. Die Modelle unterscheiden sich auch durch die Größe des Hauptspeichers: Er beträgt 512 MByte (PC2700 DDR-SDRAM) oder 1.024 MByte. Der Hauptspeicher lässt sich maximal auf 2.048 MByte ausbauen.

Mit an Bord sind eine Nvidia GeForceFX 5200 go mit 64 MByte eigenem DDR-Speicher, eine je nach Modell 60 oder 80 GByte große EIDE-Festplatte sowie ein DVD-Brenner (DVD+, DVD-, DVD-RAM).

Samsung M40
Samsung M40
Da es sich bei dem M40 um ein Centrino-Notebook handelt, fehlt natürlich auch die Wireless-LAN-Technologie in Form einer Mini-PCI-Karte Intel PRO/Wireless 2100 nicht. Damit sind WLAN-Verbindungen nach 802.11b/g mit einer Brutto-Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 54 MBit/s möglich. Wie üblich sind auch ein 10/100-Ethernet-Adapter sowie ein 56K/V.90-Modem vorhanden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (-14%) 42,99€
  3. (-43%) 22,99€
  4. 3,99€

Heiner 14. Sep 2004

Eine Alternative? Hier: Sony VGN-A117S Kriegt man für knappe 2.200 Euros.

sina 28. Jul 2004

was gibt es denn für eine alternative zu diesem notebook? so etwas ähnliches mit einer...

Serge Diekstra 19. Jul 2004

I think the Samsung M40 looks great! Can I find a review/test anywhere before I decide to...

Angelo Borrini 14. Jul 2004

Kann dies nicht bestätigen... Und solange die Augäpfel ordentlich funktionieren, bin ich...

magir 14. Jul 2004

und den gibts schon seit nem Jahr.


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


      •  /