Abo
  • Services:

Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt

Riesendisplay und flaches Gehäuse

Samsung bringt mit dem M40 das schon auf der CeBIT 2004 gezeigte Centrino-Notebook mit einer Bildschirmdiagonalen von 17,4 Zoll nun hier zu Lande auf den Markt. Das Notebook bleibt trotz seines gewaltigen Bildschirms knapp unter drei Kilogramm Gesamtgewicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung M40
Samsung M40
Das im 16:10-Format gehaltene Display hat eine Auflösung von 1.440 x 900 Pixeln und bietet für ein Notebook mit 120 bis 130 Candela pro Quadratmeter eine sehr hohe Leuchtdichte.

Inhalt:
  1. Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt
  2. Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt

Im Inneren des mit einer Magnesiumlegierung verstärkten Notebooks steckt ein Intel Pentium M 745 (Dothan). Vom M40 gibt es zwei Modellvarianten: eine mit 1,5 GHz und eine mit 1,8 GHz getaktete CPU. Die Modelle unterscheiden sich auch durch die Größe des Hauptspeichers: Er beträgt 512 MByte (PC2700 DDR-SDRAM) oder 1.024 MByte. Der Hauptspeicher lässt sich maximal auf 2.048 MByte ausbauen.

Mit an Bord sind eine Nvidia GeForceFX 5200 go mit 64 MByte eigenem DDR-Speicher, eine je nach Modell 60 oder 80 GByte große EIDE-Festplatte sowie ein DVD-Brenner (DVD+, DVD-, DVD-RAM).

Samsung M40
Samsung M40
Da es sich bei dem M40 um ein Centrino-Notebook handelt, fehlt natürlich auch die Wireless-LAN-Technologie in Form einer Mini-PCI-Karte Intel PRO/Wireless 2100 nicht. Damit sind WLAN-Verbindungen nach 802.11b/g mit einer Brutto-Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 54 MBit/s möglich. Wie üblich sind auch ein 10/100-Ethernet-Adapter sowie ein 56K/V.90-Modem vorhanden.

Samsung bringt 17,4-Zoll-Notebook unter 3 kg auf den Markt 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. bei Alternate kaufen

Heiner 14. Sep 2004

Eine Alternative? Hier: Sony VGN-A117S Kriegt man für knappe 2.200 Euros.

sina 28. Jul 2004

was gibt es denn für eine alternative zu diesem notebook? so etwas ähnliches mit einer...

Serge Diekstra 19. Jul 2004

I think the Samsung M40 looks great! Can I find a review/test anywhere before I decide to...

Angelo Borrini 14. Jul 2004

Kann dies nicht bestätigen... Und solange die Augäpfel ordentlich funktionieren, bin ich...

magir 14. Jul 2004

und den gibts schon seit nem Jahr.


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /