• IT-Karriere:
  • Services:

Google wird zum Fotoalbum

Suchmaschinenbetreiber kauft Picasa

Google übernimmt das kalifornische Unternehmen Picasa Inc., Anbieter digitaler Foto-Management-Systeme. Die Software von Picasa erlaubt es Nutzern, ihre digitalen Fotos zu verwalten und mit anderen zu teilen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im Oktober 2001 gegründete Unternehmen Picasa hatte bereits im Mai 2004 eine Partnerschaft mit Googles Tochter Blogger.com verkündet, um die Verwaltung von Fotos in deren Blog-Dienst zu vereinfachen. Zu möglichen weiteren Plänen, was die Integration der Picasa-Software in andere Produkte angeht, will Google derzeit nichts verraten.

Finanzielle Details zur Übernahme wurden ebenfalls nicht genannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

Sepp des Tages 14. Jul 2004

dann lass mal hören was picasa sonst noch in ihrer jungen geschichte seit 2001 gemacht...

HorstHansen 14. Jul 2004

Nur gut, dass diese Browser dem Benutzer die WAHL lassen im Gegensatz zum M...

kressevadder 14. Jul 2004

wie viele renomierte Seiten vorher (z.B. GMX) Google steht für die meisten wohl für ne...

TriTop 14. Jul 2004

Microsoft hat ja schon ernsthaftes Interesse an Google gezeigt, aber die wollten nicht...

Jürgen 14. Jul 2004

Wer ein kostenloses Fotoalbum sucht kriegt das bei arcor umsonst (50MB). einfach...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
    Frauen in der Technik
    Von wegen keine Vorbilder!

    Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
    Von Valerie Lux

    1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
    2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
    3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

    Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
    Verkehr
    Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

    Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
    Von Rainer Klose

    1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
    2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
    3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

      •  /