Abo
  • Services:
Anzeige

ATI: Grafikkarten mit Radeon X800 SE kommen wirklich (Upd.)

... aber nur von ausgewählten Partnern

ATI hat gegenüber Golem.de offiziell bestätigt, dass es Radeon-X800-SE-Grafikkarten wirklich geben wird. ATI selbst will allerdings keine entsprechenden Karten anbieten, zumindest nicht als Retail-Produkte für den Einzelhandel, wie ATIs Europa-PR-Manager Chris Hook angab.

Es soll jedoch "ausgewählte" ATI-Partner geben, die mit eigenen Radeon-X800-SE-Produkten aufwarten werden. Von denen wird vermutlich auch Dell seine seit kurzem gelisteten X800-SE-Karten haben, auch ein britischer Online-Händler listete kurzzeitig eine bisher noch nicht offiziell vorgestellte Grafikkarte vom Typ "Connect3d Radeon X800 SE 256MB". Welche ATI-Partner ab wann X800-SE-Karten liefern werden, gab ATI noch nicht an. In der letzten Woche konnte etwa Sapphire Deutschland selbst noch nichts dazu sagen, weil man auch erst durch X800-SE-Gerüchte von den neuen Chips hörte.

Anzeige

Technische Details nannte Hook gegenüber Golem.de ebenfalls noch nicht. So können wir weiterhin nur die von Dell und dem britischen Händler Blisware bekannten, aber noch nicht bestätigten Infos anführen: Der Grafikchip X800 SE soll mit 425 MHz getaktet sein, mit herkömmlichem DDR-Speicher und 256-Bit-Speicherschnittstelle ausgestattet sein. Zum Vergleich: Der X800 Pro (475 MHz Chip-, 450 MHz Speichertakt) und der X800 XT (520/560 MHz) sind ebenfalls mit 256-Bit-Speicherschnittstelle ausgestattet, kommen aber mit schnellerem GDDR-3-Speicher.

Nachtrag vom 15. Juli 2004, 10:34 Uhr:
ATI konnte mittlerweile gegenüber Golem.de einen Chiptakt von 425 MHz bestätigen, der DDR-Speichertakt soll bei 350 MHz liegen. X800-SE-Karten werden zudem nur für PCI-Express erscheinen, was zuvor auch nicht ganz klar war. Darüber hinaus wies ATI darauf hin, dass die Karten nur im OEM-Geschäft verbaut und nicht als Retailkarten über Boardpartner zur Verfügung gestellt werden.


eye home zur Startseite
Unser Lehrer... 15. Jul 2004

Doom 3 ist bereits seit gestern gold und darf ab dem 05. August verkauft werden. http...

niktoin 14. Jul 2004

nuja....ich wollt ne his icq2 haben....war mal bei k&m für 450 gelistet...leider jetzt da...

Rossi 14. Jul 2004

Tja, entweder will man die karten haben oder man sollte aufhören zu heulen, dass es sie...

messy 14. Jul 2004

super tip, bei den preisen ist es auch kein wunder dass die karten dort vorrätig sind. lol

Rossi 14. Jul 2004

Dann Versuchs doch auf der Webpage von Litec, die versenden glaube ich auch www.litec...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Consors Finanz, München
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)
  2. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren 2 Milliarden Euro in FTTH/B

  2. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  3. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  4. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  5. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  6. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  7. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  8. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  9. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  10. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    Nullmodem | 12:17

  2. Re: Die Deutschen:

    AllDayPiano | 12:17

  3. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    ArcherV | 12:16

  4. Re: Autonome LKWs....

    AllDayPiano | 12:16

  5. Re: Z.B. https://soloflix.de/

    Squirrelchen | 12:16


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:23

  5. 11:04

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel