• IT-Karriere:
  • Services:

Neue Details zu Splinter Cell 3 - Chaos Theory

Spiel kommt Weihnachten 2004

Ubi Soft hat zahlreiche neue Details zu dem bisher nur unter dem Arbeitstitel Tom Clancy's Splinter Cell 3 angekündigten neuen Teil der erfolgreichen Stealth-Action-Reihe bekannt gegeben, unter anderem den Veröffentlichungstermin: Das dritte Spiel der Serie soll ab Weihnachten 2004 erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Das Spiel wird den Titel Splinter Cell Chaos Theory tragen und zunächst für PC und Xbox erscheinen. Im ersten Quartal 2005 kommen dann Umsetzungen für weitere Plattformen, wobei Ubi Soft hier noch nicht konkret angab, um welche es sich handelt. Wahrscheinlich wird es unter anderem Konvertierungen für PlayStation 2, GameCube, N-Gage und eventuell auch wieder GBA geben.

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. Bundesnachrichtendienst, Pullach

Laut Ubi Soft soll der dritte Teil mit gänzlich neuen Möglichkeiten im Nahkampf, einem absolut offenen Leveldesign, einer komplett interaktiven Spielumgebung und einer herausfordernden künstlichen Intelligenz aufwarten. Dazu bietet das Spiel - zumindest nach den sehr selbstbewussten Ankündigungen von Ubi Soft - "die zurzeit beste verfügbare Grafik" und einen kooperativen Mehrspieler-Modus (offline und über das Internet spielbar).

Splinter Cell 3 spielt im Jahr 2008. Die informationsbasierte Kriegsführung hat sich zu diesem Zeitpunkt zur größten Bedrohung der globalen Stabilität entwickelt. Der Spieler schlüpft erneut in die Rolle des Geheimagenten Sam Fisher und ist diesmal mit der Untersuchung einer neuen Quelle informationsbasierter Angriffe beauftragt, deren Ursprung in Nordkorea liegt.

"Wir sind absolut begeistert, Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory, sowohl für den PC als auch für die Xbox, bereits zu Weihnachten in diesem Jahr veröffentlichen zu können. Betrachtet man den großartigen Erfolg der gesamten Reihe, mit all den Hits, die Splinter Cell auf den einzelnen Plattformen bereits hervorgebracht hat, dann ist es schon sehr aufregend, an dem neuesten Spiel der Serie zu arbeiten. Denn das ist wirklich der großartigste Teil der Reihe", freut sich Florence Alibert, Marketing Director Ubi Soft EMEA.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

sex 15. Apr 2005

scheidenfurz und eichelrotz

Alexklaas 15. Jul 2004

Also einigen kann man es echt nicht recht machen. Wenn die 3 Jahre an dem Spiel...

ThorMieNator 14. Jul 2004

ja zumal die ja nicht viel an der Engine oder so machen müssen. Ein paar neue Levels...

koop 14. Jul 2004

Im Artikel stand: Geil! Endlich mal ein Spiele-Prod. der es begriffen hat koop rulez!

Thomas 13. Jul 2004

Setzt sich damit der Trend von SC2 fort? Immer kürzere Entwicklungszeit für den...


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

    •  /