Abo
  • Services:
Anzeige

PocketUAE - Amiga-Emulator für WindowsCE-PDAs

Alte Amiga-Klassiker auf dem PocketPC spielen

Alte Amiga-Spieleklassiker lassen sich in Zukunft auch auf PocketPC-PDAs spielen, denn der Entwickler Ismail Khatib setzt gerade den Amiga-Emulator UAE auf WindowsCE um. Noch ist der Open-Source-Amiga-Emu für PocketPC zwar nicht fertig, aber eine erste öffentliche Beta soll in Kürze verfügbar sein.

PocketUAE macht PDA zum Mini-Amiga
PocketUAE macht PDA zum Mini-Amiga
Auf seiner Projektseite gibt Khatib an, dass er UAE als Basis nutzte, aber darüber nachdenkt, für die nächste Version auf den Experimental UAE zu setzen. Emuliert werden die verschiedenen Motorola-Prozessoren (68000/010/020/040) der Amiga-Modelle und die zugehörigen Custom-Chips. Es werden bis zu 2 MByte Chip- und 8 MByte Fast-RAM oder nur 8 MByte Chip-RAM (ohne Fast-RAM) sowie Diskettenlaufwerke emuliert und darüber hinaus Festplatten-Images sowie Maus und Joysticks (Stylus und D-Pad) unterstützt.

Anzeige

Eingeblendete Tastatur
Eingeblendete Tastatur
Lediglich die wichtige Tastatur-Unterstützung soll noch nicht korrekt funktionieren. PocketUAE muss derzeit im WindowsCE-Fenster dargestellt werden, um die virtuelle Tastatur nutzen zu können, so dass - auch ohne die eingeblendete Tastatur - Teile des Amiga-Bildschirms nicht sichtbar sind. Im Vollbild-Modus scheint die Tastatur also noch nicht zu funktionieren. Zudem gibt es bisher nur Unterstützung für einfache Tasten, für groß geschriebene Buchstaben muss etwa die Hochstelltaste des On-Screen-Keyboards bemüht werden. Wichtig ist die Texteingabe etwa für das Command Line Interface (CLI) oder AmigaDOS.

Die Public Beta von PocketUAE soll "sehr bald" verfügbar sein, so Khatib. Mehr zum Projekt gibt es unter pocketinsanity.sourceforge.net. Dort finden sich seit wenigen Tagen unter anderem das WindowsCE-Spiel "XRick for PocketPC" (eine Umsetzung des Amiga-Jump-&-Run-Klassikers 'Rick Dangerous') und "FreeSCI for PocketPC", eine WindowsCE-Umsetzung des Sierra-Adventure-Interpreters FreeSCI. Gespendet werden kann - wie bei Sourceforge üblich - per PayPal, worum Khatib auch bittet.


eye home zur Startseite
peterpan&friends 09. Apr 2008

du noob

Creature 22. Okt 2004

Hi ich benutze WINUAE wenn ich meine Config lade bekomme ich eine Fehler Meldung -ein...

Creature 22. Okt 2004

Hi ich benutze WINUAE wenn ich meine Config lade bekomme ich eine Fehler Meldung -ein...

Forrestgump 13. Aug 2004

Ich freue mich über den PocketUAE für meinen kleinen Toshiba e400. War damals begeisteter...

Supimajo 16. Jul 2004

Eine Guru-Meditation kannst du dir unter http://www.mariomisic.de ansehen. :) Kindest...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. T-Systems International GmbH, Wolfsburg
  4. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  2. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  3. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  4. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  5. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  6. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  7. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  8. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  9. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  10. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. So wird das nichts!

    AllDayPiano | 13:15

  2. Re: wenn wir schon bei altersfreigaben sind

    pixl | 13:15

  3. Re: Gpus noch viel zu langsam.

    Spiritogre | 13:13

  4. Standard-Nutzername lautet pi

    a140829 | 13:10

  5. Re: Linux?

    Niaxa | 13:04


  1. 12:42

  2. 11:59

  3. 11:21

  4. 17:56

  5. 16:20

  6. 15:30

  7. 15:07

  8. 14:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel